Jubiläum in der Zahnarztpraxis Avci

+
Dr. Çetin Avci und sein Team: Beatrix Stahlhacke-Drost, Nicole Bertram, die Auszubildende Büsra Cag und Ahu Avci (von links).

Werdohl - "" „Mir ist es wichtig, dass ich ausreichend Zeit für meine Patienten habe“, stellt Dr. Çetin Avci fest.

Aus diesem Grund werden Behandlungen in der Zahnarztpraxis an der Bahnhofstraße 23 nur nach vorheriger Terminvergabe ausgeführt. Viele Patienten wissen das zu schätzen – und halten dem Mediziner die Treue, der sich vor zehn Jahren in Werdohl niedergelassen hat.

Anlässlich des Jubiläums blickte Dr. Avci zurück: Anfangs betrieb er die Gemeinschaftspraxis in den Räumen über dem Sporthaus Bathe in Zusammenarbeit mit Dr. Bastiani. Seit Mitte des Jahres 2014 kümmert sich Dr. Çetin Avci nun alleine um das Wohl der Patienten, die nicht nur aus Werdohl, sondern auch aus zahlreichen Nachbarstädten und sogar aus Hagen zur Behandlung nach Werdohl kommen.

Unterstützt wird der Mediziner von seiner Frau Ahu Avci, die die Patienten empfängt und für die Abrechnung zuständig ist. „Allerdings suchen wir gerade einen Ersatz für meine Frau, die demnächst in den Mutterschutz geht“, berichtet Dr. Çetin Avci. Zum Praxis-Team gehören darüber hinaus die Arzthelferinnen Beatrix Stahlhacke-Drost, Nicole Bertram und die Auszubildende Büsra Cag.

Das Angebot in der circa 250 Quadratmeter großen Zahnarztpraxis, in die vier Behandlungsräume integriert sind, umfasst die gesamte Palette in diesem Fachbereich, inklusive kosmetischer Zahnbehandlungen. Nur im Bereich der Kieferorthopädie leitet der Mediziner seine Patienten an bekannte Kollegen weiter. - cwi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare