Herbstputz im Schilderwald

+
In Werdohl werden derzeit Verkehrsschilder geputzt.

Werdohl - Mitarbeiter des Baubetriebshofes der Stadt Werdohl sind derzeit damit beschäftigt, sämtliche Verkehrsschilder im Stadtgebiet zu reinigen.

Mit Hochdruckreiniger und Waschbürste rücken sie dem Schmutz zuleibe. „Wir haben die Schilder längere Zeit nicht gesäubert“, erklärte Uwe Bettelhäuser, Leiter des Baubetriebshofes. 

Mit dem Herbstputz im Werdohler Schilderwald seien nun zwei Mitarbeiter etwa drei Wochen lang ziemlich ausgelastet. Wie viele Schilder genau zu reinigen sind, vermochte Bettelhäuser nicht zu sagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare