Häuslicher Unfall erfordert Hubschraubereinsatz

+
Der Rettungshubschauber Christoph 8 landete am Dienstag in Werdohl.

WERDOHL ▪ Von zahlreichen Schaulustigen beobachtet landete am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz unterhalb des Schulzentrums Riesei der Rettungshubschauber Christoph 8. Bei einem Unfall in ihrer Wohnung auf der Königsburg war eine Frau so schwer gestürzt, dass sie ins Unfallkrankenhaus nach Siegen transportiert werden musste. Besonders tragisch war der Umstand, dass es die Frau eines auf der Werdohler Wache stationierten Rettungssanitäters war, der mitsamt Notarzt und Einsatzteam zur Hilfe gerufen wurde. ▪ heyn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare