Identität noch ungeklärt

Gruselfund beim Spielen: Kinder entdecken skelettierte Leiche

Absperrband der Polizei im Wald.
+
Kinder haben in Werdohl eine Leiche gefunden.

Gruselfund an der Verse in Werdohl: Am Dienstagnachmittag entdeckten zwei Kinder auf einem unbebauten Grundstück an der Straße Rotenhohl in der Nähe des Flusses eine skelettierte Leiche.

„Die Kinder haben beim Spielen und Müllsammeln auf dem Grundstück Knochenteile gefunden, an denen teilweise noch Kleidungsfetzen hingen“, sagte ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis auf Anfrage der Redaktion.

Nachdem um 16.59 Uhr die Polizei alarmiert worden war, sperrten die Einsatzkräfte den Bereich um die Fundstelle weiträumig ab. „Nach umfangreichen Ermittlungen liegen bisher keine Hinweise auf eine Straftat vor“, teilte die Polizei weiterhin mit. Nähere Angaben zur Todesursache und zur Identität des Toten konnte die Polizei zunächst noch nicht machen.

Spürhund findet weitere Knochen

Am Mittwochvormittag waren nochmals Kräfte der Krimimalpolizei vor Ort und suchten den Bereich um die Fundstelle auch mit einem Spürhund ab. „Dabei wurden weitere Knochen gefunden“, hieß es auf Anfrage. Die Teile des Skeletts waren dabei über mehrere Meter verteilt. „Denn der Tote hat wohl schon einige Zeit dort gelegen, so dass die Knochen auch durch Tierfraß weiter verteilt wurden“, so die Polizei.

Mit der Familie der Kinder, die die Knochen gefunden haben, stehe die Polizei in engem Kontakt: „Wir haben eine Opferbetreuung durch unsere Experten angeboten.“

Ermittlungen der Polizei dauern an

Die Ermittlungen der Polizei, um die Identität des Verstorbenen herauszufinden, laufen weiter. Wie lange dies dauern wird, war am Mittwoch noch völlig unklar. „Über die gefundenen Knochen haben wir beispielsweise die Möglichkeit, Rückschlüsse auf das Geschlecht und das ungefähre Alter sowie die Größe der Person zu ziehen. Auch über das Zahnschema der Leiche könnte eine Identifizierung möglich sein“, teilte die Kreispolizeibehörde mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare