1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Gesamtschule bietet jetzt auch Programm für Grundschüler an

Erstellt:

Kommentare

Die Lehrerinnen Angelika Grennigloh (li.) und Natalie Willner führten die erste Ausgabe von „Hits für Grundschulkids“ nach den Sommerferien durch. Mit der Reihe sollen Grundschüler die AEG genauer kennenlernen können.
Die Lehrerinnen Angelika Grennigloh (li.) und Natalie Willner führten die erste Ausgabe von „Hits für Grundschulkids“ nach den Sommerferien durch. Mit der Reihe sollen Grundschüler die AEG genauer kennenlernen können. © Wiechowski, Jona

Die „Hits für Grundschulkids“ an der Albert-Einstein-Gesamtschule gehen in die nächste Runde: Wieder an drei Terminen haben Grundschüler die Möglichkeit, die AEG besser kennenzulernen. Der erste stand am Donnerstag an

Werdohl – Trotz des warmen Wetters waren einige Grundschüler gekommen. Das freute die Lehrerinnen Natalie Willner und Angelika Grennigloh, die das Angebot begleiteten. „Wir wollen unsere Schule in den Grundschulen bekannter machen“, erzählt Willner. Und das hat offensichtlich geklappt: Neben Grundschülern waren sogar über Geschwisterkinder auch Kindergartenkinder dabei – und haben zusammen Armbänder gebastelt, die mit vielen bunten Perlen ganz farbenfroh gestaltet werden konnten. Da passte es gut, dass die beiden Lehrerinnen Kunst unterrichten.

Der nächste Termin von „Hits für Grundschulkids“ ist für Montag, 24. Oktober von 14.30 bis 15.30 Uhr geplant. Dann soll es um Musik gehen. Am Mittwoch, 14. Dezember, soll von 14.30 bis 16 Uhr gebacken werden – in der schuleigenen Küche.

Mit bunten Perlen und unter Anleitung der beiden Kunstlehrerinnen bastelten die Grundschulkinder am Donnerstag Armbänder.
Mit bunten Perlen und unter Anleitung der beiden Kunstlehrerinnen bastelten die Grundschulkinder am Donnerstag Armbänder. © Wiechowski, Jona

Anfang dieses Jahres hatte es die Grundschulkids-Hits schon einmal an mehreren Terminen gegeben. Auch damals wurde gekocht, gebastelt oder aber auf dem Trampolin gesprungen. Mit den Terminen sollen die Grundschüler (und Eltern) einen Eindruck davon bekommen, wie vielfältig die Werdohler Gesamtschule ist – und sich vielleicht sogar anmelden.

Auch interessant

Kommentare