1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Gasalarm: Ütterlingsen kurzfristig abgeriegelt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter von der Beck

Kommentare

In Ütterlingsen meldete eine Bewohnerin Gasgeruch im Keller des Mehrfamilienhauses Berliner Straße 14.
In Ütterlingsen meldete eine Bewohnerin Gasgeruch im Keller des Mehrfamilienhauses Berliner Straße 14. © Peter von der Beck

Eine Bewohnerin des Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße in Ütterlingsen hatte Gasgeruch im Keller wahrgenommen. Daraufhin rückten Polizei und Feuerwehr aus.

Werdohl - Bei der Meldung von Gasgeruch in einer Wohnsiedlung in Werdohl rückten sofort die Einsatzkräfte aus und riegelten die Zufahrtsstraße zu den Häuserblocks ab. Das sorgte für einige Aufregung am Freitagnachmittag in dem von vielen Familien bewohnten Stadtteil.

Die Einsatzkräfte schieberten in dem Gebäude die Gasleitung ab und überprüften den Gasanteil in der Luft mit Messgeräten. Niemand war zu Schaden gekommen, die Einsatzstelle wurde den Mitarbeitern der Stadtwerke übergeben.

Auch interessant

Kommentare