Gartenbauer bestätigen Vorstand

Vorsitzende Hannnelore Klein vom Versetaler Obst- und Gartenbauverein wurde für weitere vier Jahr in ihrem Amt bestätigt. Sie leitete eine harmonische Jahreshauptversammlung bei Klute-Olbrich.

WERDOHL - „Ihr seid mit 100 Prozent der Stimmen bestätigt“, sagte Wahlleiter Karl-Heinz Schreiber während der Jahreshauptversammlung des Versetaler Obst- und Gartenbauvereins. Die komplette Wiederwahl des Vorstandes hatte nur wenige Minuten gedauert.

Karl-Heinz Schreiber schlug den Mitgliedern im Vereinslokal Klute-Olbrich vor, alle Positionen im Block wiederzuwählen und die Versammlung folgte diesem Vorschlag geschlossen. Die wiedergewählte 1. Vorsitzende Hannelore Klein nahm die Wahl an und bedankte sich im Namen des Vorstandes für das entgegengebrachte Vertrauen der vergangenen vier Jahre. Gerhard Hayn wird weiterhin den Posten des 2. Vorsitzenden bekleiden. Für die Kasse ist Gustav Grennigloh verantwortlich. Schriftführerinnen bleiben Christiane Schulte und Marion Grennigloh. Die Reiseplanung und die Chronik betreuen Georg Ploegert und Beate Brüning. Als Beisitzer komplettieren Dieter Kohl und Elisabeth Wolf den Vorstand.

Neben der Wiederwahl des Vorstandes standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Doris Weinrich hält dem Verein bereits seit 40 Jahren die Treue und wurde hierfür von Hannelore Klein mit Präsenten geehrt. Auch Dora Reuner und Klaus Hinse sind bereits seit 40 Jahren dabei. Auf 25 Jahre Vereinszugehörigkeit kann zudem Norbert Hebert zurückblicken. Sie konnten an der Sitzung allerdings nicht persönlich teilnehmen.

Die 1. Vorsitzende Hannelore Klein nutzte die Versammlung, um auf die wichtigsten Veranstaltungen des Jahres hinzuweisen. Los geht es am Samstag, 9. März, mit dem traditionellen Obstbaumschnitt bei Familie Hebert in Werdohl. Das anschließende Kaffeetrinken findet im Vereinslokal Klute-Olbrich statt. Am Dienstag, 30. April, wird um 17 Uhr der Maibaum aufgestellt. Eine Wanderung zum Dösseln steht am Sonntag, 16. Juni auf dem Programm. Im Anschluss wird das Sommerfest des SGV besucht, der in diesem Jahr seine 100-Jahr-Feier ausrichtet. Mit einer Schifffahrt auf dem Rhein steht am Samstag, 22. Juni, für die Mitglieder des Versetaler Obst- und Gartenbauvereins die erste Tagesfahrt auf dem Programm. Als weiteres Ziel hat Reiseleiter Georg Ploegert Bad Wildungen auserkoren. Als Termin steht der 1. September fest. Weitere Höhepunkte sind das Sommerfest im Schützenheim Altenmühle (3. August), das Erntedankfest bei Klute-Olbrich (5. Oktober) und die Adventsfeier am 7. Dezember.

Von Jari Wieschmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare