Essen auf Rädern einmal anders

+
Foodtrucks aus ganz NRW kommen am Freitag auf den Brüninghaus-Platz. Darunter wird auch dieser mit einer Küche ausgestattete ehemalige amerikanische Schulbus sein.

Werdohl - Imbisswagen war gestern – mittlerweile fahren Foodtrucks mit gesunden und frischen Alternativen zum fettigen Fastfood aus der Fritteuse durchs Land. Am Freitag, 5. Mai, rollen fünf dieser mobilen Gourmettempel auf den Brüninghaus-Platz, um die Besucher der Eröffnungsveranstaltung mit Burgern und Bratwurst, Salaten und Sandwiches zu verwöhnen.

Die wohl auffälligste rollende Küche kommt aus Dortmund: Der Foodtruck Dortmund war einmal ein amerikanischer Schulbus, den der gelernte Koch Andreas Wurster mit einer voll funktionsfähigen Küche ausgestattet hat. In Werdohl wird er aus einem Seitenfenster des gelben Vehikels unter anderem Pulled-Pork-Burger und Chili-Cheese-Fries anbieten.

Ebenfalls aus Dortmund kommt das Team der Revierkantine, deren Angebot aus Crazy Cocos Chicken, Currywurst und Bratwurst besteht. Hamburger und Cheeseburger möchte das Team des Lüdenscheider Restaurants „Zur platten Bulette“ anbieten, das ebenfalls mit einem Foodtruck anrückt.

Einen anderen Geschmack wollen dagegen zwei weitere Anbieter bedienen. Die Ofen-Zeit aus Erftstadt kommt mit einer mobilen Bäckerei. Im Holzbackofen soll Flammkuchen zubereitet werden. Und das Team von Lebensmittel Winkel aus Plettenberg wird auf dem Brüninghaus-Platz Crêpes zubereiten.

Deftiges und Süßes

Darüber hinaus werden den Werdohlern wahrscheinlich bestens bekannte Akteure Speisen und Getränke anbieten. Der Plettenberger Schausteller Hartmut Langhoff kommt mit einem Wagen voller Süßwaren wie gebrannte Mandeln und Zuckerwatte. Tante Jo alias Johanna Trautmann-Stuberg wird Holzofenbrot, Bio-Dinkelhörnchen und Baguettes verkaufen.

Das am Brüninghaus-Platz beheimatete Café Baroque wird draußen grillen und Gyros, Souvlaki-Spieße, Bifteki und andere griechische Spezialitäten servieren. Die Goldbäckerei Grote wird aus dem Café im Bahnhof süße Leckereien wie zum Beispiel Quarkbällchen mitbringen.

Tortenschlacht der Einzelhändler

Wer auf Süßes steht, dürfte aber auch bei der „Tortenschlacht“ von Blumen Fromm, Fortuna-Apotheke, Lennetaler Reisewelten und WK fündig werden: Die Mitarbeiter der Geschäfte werden selbst gebackenen Kuchen verkaufen. Der Erlös soll später für einen guten Zweck gespendet werden. 

Dazu wird es ein ebenso klassisches wie ausgefallenes Getränkeangebot geben. Während die Freiwillige Feuerwehr den Bierwagen bewirtschaften wird, in dem es aber nicht nur kühlen Gerstensaft geben wird, wird der CVJM ab dem frühen Abend verschiedene Cocktails anbieten.

Während die Eröffnungsparty um 15 Uhr beginnt, werden die Foodtrucks und einige andere Anbieter ihre Stände bereits ab 11 Uhr aufbauen und ihre Speisen auch schon in der Mittagszeit servieren.

Eröffnung der Paul-Seuthe-Terrasse

Die eigentliche Eröffnungszeremonie wird dann am Nachmittag von den singenden Grundschülern, dem Percussion-Ensemble und der Popgesang-Klasse der Musikschule begleitet, ehe um 17 Uhr auch noch die Paul-Seuthe-Terrasse am Lenneufer eröffnet wird. Weitere Bestandteile des Programms, das bis 22 Uhr dauern wird, sind eine Modenschau des WK Warenhauses (16 Uhr), zwei brasilianisch inspirierter Auftritte der Gruppe Samba Piranha (16.30 und 18.30 Uhr) und eine Feuershow von Kevin Hahnebeck (20.30 Uhr), der als Feuer-Jongleur seit mehr als 20 Jahren in ganz Europa unterwegs ist.

Für die musikalische Unterhaltung werden die Bands Safe & Sound (ab 17.30 Uhr) und Honigmut & Friends (ab 19.30 Uhr) sorgen. Für Kinder wird der Zauberer Lino auftreten, es wird ein Karussell geben und auch Schlottis Bimmelbahn wird durch die Stadt fahren.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare