Feuerwehr löscht brennenden Container an Friedenstraße

+
Einen brennenden Container an der Friedensstraße löschte die Wehr am Donnerstagabend.

Werdohl - Einsatz für die Werdohler Feuerwehr am Donnerstagabend an der Friedenstraße.

Um 18.57 Uhr wurde der Löschzug eins der Freiwilligen Feuerwehr wegen eines brennenden Containers alarmiert. 

Als die Wehrkräfte wenig später am Einsatzort ankamen, schlugen bereits die Flammen aus dem Container. 

„Nach langer Zeit war das Mal wieder ein Containereinsatz an der Friedenstraße. Wir haben das Feuer mit Wasser gelöscht“, sagte Wehrleiter Kai Tebrün. 

Um bei den aktuell herrschenden Minustemperaturen Glätte durch das Löschwasser auf der Straße zu vermeiden, streute die Wehr den betroffenen Bereich noch mit Salz ab. „Nach knapp einer Stunde war der Einsatz aber beendet“, sagte Tebrün abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare