Felsbrocken fällt auf Autodach

WERDOHL ▪ Ein 30 Zentimeter großer Felsbrocken hat am Freitagabend gegen 19.30 Uhr das Sonnendach eines Autos zerstört und den Dachbereich eingebeult.

Der Wagen war auf der Hauptstraße in Richtung Lüdenscheid unterwegs, als sich der Brocken außerhalb des abgesicherten Hangbereiches in Höhe der Brückenstraße löste. Laut Polizei entstand ein Schaden in Höhe von 4000 Euro.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare