Erste Mannschaft der FSV schreibt ins Goldene Buch

+
Alle trugen ihre Unterschrift ins Goldene Buch ein. ▪

WERDOHL ▪ Mannschaft und Vorstand der FSV Werdohl haben sich gestern zu Beginn der Ratssitzung ins Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Bürgermeister Griebsch sprach von einem erhofften, aber nicht erwarteten Aufstieg der ersten Mannschaft in die Westfalenliga und berichtete von seinem Spielbesuch am 27. Spieltag: „Da habe ich richtig guten Fußball gesehen.“ Werdohl stehe jetzt mit dieser ranghöchsten Mannschaft im Fußballkreis im sportlichen Mittelpunkt. Griebsch erwähnte außerdem den Torschützenkönig „Bubi“ Topcu und dankte Vorstand und Jugendleitung für die gute Arbeit.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare