Zwei Einbrüche in ein und demselben Haus

+
Einbruch

Werdohl - Die Polizei sucht Einbrecher, die in der Werdohler Innenstadt und in Ütterlingsen ihr Unwesen getrieben haben.

Unbekannte hätten zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen ein Garagentor an der Goethestraße aufgehebelt, berichtet die Polizei. Ob der oder die Täter auch Beute gemacht haben, sei nicht bekannt. Sie seien unerkannt geflüchtet und hätten und mindestens 300 Euro Sachschaden hinterlassen.

An der Danziger Straße hätten Unbekannte am Montag zwei Wohnungen in ein und demselben Mehrfamilienhaus aufgebrochen, berichtet die Polizei weiter. Sie hätten die Wohnräume Wohnräume durchwühlt und nach bisherigen Erkenntnissen Bargeld und Schmuck entwendet. An den Türen sei Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstanden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation in Werdohl unter Tel. 02392/93990 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare