Einbrecher räumen Küche leer

Lang war die Liste des Diebesgutes, das die Polizei nach dem Einbruch aufnehmen musste.

WERDOHL ▪ Einen dreisten Einbruch ins Restaurant Vier Jahreszeiten meldet die Kreispolizeibehörde.

Unbekannte hatten am Donnerstag zwischen 0.30 und 10.30 Uhr eine rückwärtige Tür aufgehebelt, um in die Räume des Restaurants zu gelangen. Dort wurde der Zigarettenautomat auseinander geschlagen und geplündert.

Darüber hinaus nahmen die Einbrecher Bargeld, ein Kassengerät, einen Konvektomat, ein Warmhaltegerät, den Kaffeeautomaten, einen Monitor und Flachbildfernseher, eine Teig- und Aufschnittmaschine, einen Fleischwolf sowie Nahrungs- und Genussmittel, Spirituosen, Wein und Sekt mit.

Der entstandene Schaden wird von der Polizei-Pressestelle mit geschätzten 2 500 Euro angegeben. Sachdienliche Hinweise, die zur Klärung dieser Straftat führen können, nimmt die Polizei (0 23 92/93 990) entgegen.

Rainer Kanbach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare