Dreister Braten-Diebstahl in Werdohl

+
Symbolbild

Werdohl - Ein offenbar hungriger Dieb hat sich am Samstag in Werdohl an einem auf dem Balkon kalt gestellten Braten vergriffen. Die Polizei sucht Zeugen. 

Wer hat gegen 3 Uhr am Samstagmorgen beobachtet, wie jemand den Balkon eines Hauses am Bausenberg bestieg und dort den Braten samt Tomatensoße mitgehen ließ? Zu allem Überfluss beschädigte der Fleischdieb auch noch eine Lichterkette. 

Zeugen beobachteten nach Polizeiangaben eine verdächtige Person, die möglicherweise mit dem Diebstahl in Verbindung stehen könnte. Der mutmaßliche Täter soll etwa 25 bis 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Er trug demnach eine schwarze oder gräuliche Jacke und soll ein schmutziges Gesicht gehabt haben. 

Hinweise bitte an die Wache Werdohl, Telefon 02392/9399-0. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare