Drive-in-Station wird eingerichtet

Coronavirus: Winterzauber in alternativer Form

+
Die kleine Budenstadt mit vorweihnachtlichen Accessoires und Verpflegungsangeboten auf dem Schützenplatz in Altenmühle wird es 2020 nicht geben. Coronabedingt soll der Winterzauber nur daheim mit der Familie und engen Freunden gefeiert werden.

Werdohl – Das heimelige Zusammensein an den Feuertonnen auf dem festlich geschmückten Schützenplatz in Altenmühle als Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit: das macht den Versetaler Winterzauber aus.

Coronabedingt wird es das Hüttendorf auf dem Schützenplatz 2020 allerdings nicht geben, komplett verzichten auf die beliebte Veranstaltung muss dennoch niemand. Denn die Veranstalter haben sich eine Alternative für daheim einfallen lassen. 

Nach drei erfolgreichen Winterzauber-Auflagen im Versetal hatten die Veranstalter, der TuS Versetal, die Feuerwehr Eveking, der Schützenverein Versetal und der Obst- und Gartenbauverein, Ende August mitgeteilt, dass die vierte Auflage aufgrund der Corona-Pandemie erst 2021 stattfinden wird. 

Coronavirus in Werdohl: Winterzauber findet daheim statt

„Damit aber niemand ganz auf dieses Event verzichten muss, hat sich das Organisationsteam etwas einfallen lassen: Jeder kann den Versetaler Winterzauber in diesem Jahr klein und daheim für sich mit der Familie oder im engen Freundeskreis feiern“, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. Die ausrichtenden Vereine bereiten nämlich „Winterzauber-Taschen“ vor. 

„Diese Taschen beinhalten alles, was man braucht, um den Winterzauber daheim feiern zu können“, teilen die Versetaler Vereine weiterhin mit. Es gibt eine Taschen-Ausführung für Erwachsene und eine für Kinder. Was genau in die Taschen kommt, wollen die Verantwortlichen im Vorfeld noch nicht verraten. Nur so viel: Die Kosten pro Tasche, die für eine Person gedacht ist, betragen 5 Euro. 

So funktioniert die Aktion

Und so funktioniert die Aktion: Bis Freitag, 6. November kann jeder, der „Winterzauber-Taschen“ haben möchte, diese unter Angabe seines Vor- und Zunamen und Nennung der Stückzahl (aufgeteilt in Taschen für Erwachsene und Kinder) per E-Mail an versetaler-winterzauber@web.de oder via WhatsApp-Nachricht an 0178 /2795095 bestellen. Auf die Bestellung erfolgt zeitnah eine Antwortnachricht mit einer Abholnummer und weiteren Details zur Abholung. 

So lief der Winterzauber 2019

Budenstadt auf dem Schützenplatz

Die Abholung der Taschen erfolgt am Samstag, 21. November, in der Zeit zwischen 16 und 19 Uhr. Dies wäre eigentlich der zweite Winterzauber-Tag gewesen, denn das Event findet immer an den beiden Tagen vor Totensonntag statt. Für die Abholung richten die Verantwortlichen eine „Winterzauber-Drive-in-Station“ an der Sporthalle in Eveking ein. Teilnehmer an der Aktion müssen dort mit dem Auto vorfahren, ihre Abholnummer nennen und bezahlen, dann bekommen sie die bestellte Anzahl an Taschen ausgehändigt. Wieder daheim angekommen, kann anschließend der eigene Winterzauber gefeiert werden. 

Schwedenfeuer wird verlost

Außerdem haben Interessierte die Möglichkeit an der Verlosung eines Schwedenfeuers teilzunehmen. Die Lose gibt es zum Stückpreis von 2 Euro direkt bei der Taschenausgabe. Bei der Bestellung der Taschen besteht zudem bereits die Option anzugeben, wie viele Lose man erwerben möchte. 

„Die Verlosung ist die Alternative zur sonst stattfindenden Schwedenfeuer-Versteigerung“, teilen die Versetaler Vereine mit. Der Erlös dieser Aktion wurde bislang stets für einen wohltätigen Zweck gespendet. 2020 sollen die Einnahmen aus dem Losverkauf an die neugegründete Werdohler Kinderfeuerwehr gehen. 

„Um alle Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten, wird darum gebeten, dass das Abholen möglichst ausschließlich per Auto als Drive-in erfolgt. Vor Ort gibt es keine Speisen und Getränke, das Feiern soll zuhause stattfinden“, heißt es in der Mitteilung der Vereine abschließend.

Mehr zum Coronavirus und den Auswirkungen auf die Region lesen Sie hier im MK-Liveticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare