Geheimnisvolle Päckchen

Blind Date: Darum beginnt die Spannung schon vor dem Lesen

+
Bücherei-Leiterin Katharina Bode mit den bunten Päckchen.

Werdohl - Die liebevoll verpackten Päckchen mit verschiedenen Farbkennzeichnungen sind dem ein oder anderen aufmerksamen Besucher der Stadtbücherei sicherlich schon aufgefallen. Nun erklärt die Bücherei-Leiterin Katharina Bode, was es damit auf sich hat.

Mit einem dieser liebevoll verpackten Päckchen beginnt die Spannung schon vor dem Lesen: Das „Blind Date mit einem Buch“ ist wieder einmal gut angelaufen. „Zum Auftakt der Aktion hatten wir circa 35 Päckchen, mittlerweile sind es schon deutlich weniger.

Und wir sorgen regelmäßig für Nachschub,“ sagt Bücherei-Leiterin Katherina Bode. Jeweils zwei Bücher stecken in einem Päckchen, die weißen Etiketten kennzeichnen Bücher für Erwachsene, die hellblauen Jugendbücher.

Damit interessierte Leser bezüglich des Inhalts nicht ganz im Dunkeln tappen, haben die Bücherei-Mitarbeiter jeweils kurze Hinweise auf das Packpapier geschrieben: „Mal ist es ein Zitat, mal eine Umschreibung des Inhalts,“ berichtet Bode.

Einige Päckchen enthalten Literatur aus einem Genre, in anderen könnte sich beispielsweise ein Krimi und ein historischer Roman befinden. Wer keine Lust auf eine Überraschung hat und ganz genau weiß, welchen Schmöker er in der Ferienzeit lesen möchte, könne natürlich auch die reguläre Ausleihe der Bücherei nutzen, unterstreicht Katharina Bode.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare