Beim Kultursommer werden Wünsche wahr

Die Zuhörer haben beim Wunschkonzert das Sagen und entscheiden per Stimmzettel, was gespielt wird.

WERDOHL ▪ Der Werdohler Kultursommer ist bereits in vollem Gange, am Freitag wird Clown Otsch Groß und Klein mit einem lustigen Programm erfreuen. Den Abschluss der beliebten Veranstaltung wird auch in diesem Jahr ein „Wunschkonzert“ bilden, bei dem die Zuhörer selbst bestimmen können, was verschiedene Werdohler Musikgruppen zum Besten geben werden.

Am Sonntag, 2. September, werden ab 15 Uhr auf dem Brüninghaus-Platz das Jugendblasorchester der Musikschule Lennetal unter Leitung von Georg Tausch, der Shanty-Chor Werdohl unter Leitung von Karl Neuhaus und das Tambourcorps „Einigkeit“ Werdohl unter Leitung von Martina Muhl auftreten. Die Moderation des Konzertes übernimmt Dirk Hoffmann.

Auch bei Regen oder unsicherer Wetterlage müssen die Zuhörer nicht auf das Konzert verzichten: Dann findet die Veranstaltung im Saal der Freikirchlichen Gemeinde am Fritz-Thomée-Platz 6 statt. Auf dem Brüninghaus-Platz werden in einem solchen Fall entsprechende Hinweisschilder aufgestellt. Die Veranstaltung beginnt dann eine Viertelstunde später, um 15.15 Uhr.

Alle Werdohler Bürger sind laut Veranstalter eingeladen, das Konzert aktiv mitzugestalten. Stimmzettel liegen schon jetzt bei allen Werdohler Geldinstituten, in der Stadtbücherei, in der Atta-Drogerie/Parfümerie Aurel sowie im Rathaus (vor dem Straßenverkehrsamt beziehungsweise im Einwohnerbüro) aus.

Orchester, Chor und Tambourcorps haben aus ihrem umfangreichen Lieder- und Musikrepertoire jeweils zehn Stücke herausgesucht. Aus diesen Titeln können die Werdohler Musikfreunde ihre Lieblingssongs wählen und diese Wünsche auf dem Stimmzettel angeben. Pro Verein dürfen bei der Stimmabgabe dann drei Stücke angekreuzt werden. Bis Freitag, 10. August, haben die Werdohler Zeit, sich zu überlegen, welche Stücke sie von den jeweiligen Gruppen hören möchten. Und wer seine Stimme abgibt, hat auch die Möglichkeit etwas zu gewinnen: Beim Konzert werden unter den eingereichten Stimmzetteln drei mal zwei Gutscheine für den Besuch einer Veranstaltung des „Werdohler Kulturbogens“ der Saison 2012/2013 im Festsaal Riesei verlost.

Die ausgefüllten Stimmzettel können an folgenden Stellen abgegeben werden: Rathaus in der Abteilung Kultur, Zimmer 212 und 213 oder im Hausbriefkasten, in der Stadtbücherei, im Seniorenpflegeheim an der Stadtklinik, im Senioren- und Pflegeheim Wichernhaus und in der Atta-Drogerie/Parfümerie Aurel. Unter allen Einsendungen werden dann die meistgewünschten Titel ermittelt und dann beim Wunschkonzert gespielt beziehungsweise gesungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare