Baustelle auf der B 229 sorgt für lange Staus

+
Die Straße ist hangseitig gesperrt, der Verkehr wird durch Baustellenampeln geregelt. ▪

WERDOHL/NEUENRADE ▪ Lange Staus in beiden Richtungen entstehen seit Mittag auf der B 229 Richtung Neuenrade.

StraßenNRW richtete dort am Freitag zu Beginn der Herbstferien eine Baustelle ein, die in der Fahrbahn liegende Übergänge zur Hangbrücke betrifft. Aus Richtung Innenstadt und aus Richtung VDM bis Höhe Haus Werdohl geht zeitweilig nur wenig. Die hangseitige Fahrbahn ist auf einer langen Strecke gesperrt, der Verkehr wird durch Ampeln geregelt. Die Arbeiten werden das Wochenende und die ganze kommende Woche in Anspruch nehmen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare