SV-Weihnachts-Wettbewerb

e diese beiden Mädchen in der Kindertagesstätte Budenzauber hat Basteln, Schneiden und Kleben in der Vorweihnachtszeit Hochkonjunktur in den Kindergärten und Grundschulen. Der SV belohnt die schönsten Arbeiten mit Geschenkgutscheinen.

WERDOHL ▪ Weihnachtszeit ist Bastelzeit. Ob in der Schule oder im Kindergarten, überall wird derzeit fleißig geschnitten, geklebt und gestaltet. Ein schöner Tannenbaum als Fensterschmuck, eine selbst gebastelte Lichterstadt aus silbernem oder goldenem Tonkarton, ein Stern aus Filz oder Glitzerpapier, ein Engel aus Filtertüten oder ein niedlich gestalteter Nikolaus. Der Süderländer Volksfreund veranstaltet einen Weihnachts-Bastelwettbewerb für Kindergruppen, Kindergärten und Grundschulklassen.

Von Ute Heinze

Ein Tannenbaum in der SV-Geschäftsstelle am Brüninghaus-Platz und vier große Fenster in der Straße Altes Dorf wollen weihnachtlich geschmückt und dekoriert werden. Und natürlich ist auch unter der Tanne genügend Platz, um selbst Gebasteltes, vielleicht eine kleine Krippe oder ein Windlicht, auf- und auszustellen.

Und so geht’s: Kindergruppen, Grundschulklassen oder Kita-Gruppen aus Werdohl, Neuenrade und Balve, die an dem SV-Bastel-Wettbewerb teilnehmen möchten, melden sich telefonisch in der SV-Redaktion unter Tel. 0 23 92/ 50 05 74 oder schicken eine E-Mail Stichwort „Basteln“ mit ihren Kontaktdaten an sv@mzv. net.

Ein Mitarbeiter der SV-Redaktion kommt dann nach vorheriger Terminabsprache in der Schule oder dem Kindergarten vorbei, um über die kleinen Künstler zu berichten. Dann wollen wir natürlich auch wissen, wer die Idee hatte, mitzumachen, wer dem Nachwuchs beim Basteln geholfen hat und wie sich die Jungen und Mädchen in der Schule oder im Kindergarten im Advent auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

WK-Gutscheine im

Wert von 100 Euro

Ein Werk, das bei der Bastelaktion entstanden ist, nehmen wir mit in die Redaktion. Kurz vor Heilig Abend wird dann eine Jury die einzelnen Werke, natürlich unter Berücksichtigung des Alters der kleinen Teilnehmer, genau unter die Lupe nehmen und bezüglich des Ideenreichtums bewerten. Auf die ersten drei platzierten Kindergartengruppen oder Schulklassen warten Warengutscheine aus dem Werdohler Kaufhaus in Höhe von jeweils 100 Euro.

Dafür können die Erzieherinnen oder Klassenlehrerinnen dann neues Bastelmaterial oder vielleicht ein Spiel für die Klasse oder die Gruppe kaufen oder irgendetwas, was sonst dringend gebraucht wird. Die Gewinner unserer Aktion werden in der Weihnachtsausgabe des Süderländer Volksfreund am Montag, 24. Dezember, bekannt gegeben. Ab dem kommenden Montag warten wir auf Anrufe und Mails.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare