Brüninghaus-Platz: Bäume fallen Samstag

+
So sieht der Brüninghaus-Platz nur noch bis Samstag aus.

Werdohl - Jetzt geht es ganz schnell: Am Samstag wird im Laufe des Vormittags der gesamte Baumbestand auf dem Brüninghaus-Platz gerodet. Die Verwaltung hatte die Arbeiten ausgeschrieben und einen Unternehmer beauftragt.

Thomas Schroeder, derzeit verantwortlicher Mann in der Bauabteilung des Rathauses, hat auch schon alle Geschäftsinhaber informiert. Das Unternehmen sei wohl so schnell, dass die Kunden nicht beeinträchtigt würden.

Obwohl der Umbau des Brüninghaus-Platzes erst im Sommer begonnen wird, müssen Bäume und Sträucher bis zum 1. März verschwunden sein. Das schreibe das Bundesnaturschutzgesetz so vor. Das Gesetz zum Schutz brütender Vögel gilt aber nur für Bäume außerhalb des Waldes. - heyn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare