Aufmerksame Zeugin verhindert Unfallflucht

+

Werdohl - Eine aufmerksame Zeugin verhinderte am Freitagmittag eine Unfallflucht auf dem Lidl-Parkplatz am Fritz-Thomee-Platz in der Werdohler Innenstadt.

Gegen 14 Uhr beabsichtigte eine 41-jährige Werdohlerin mit ihrem grauen Audi in eine Parklücke zu fahren. Dabei touchierte sie einen schwarzen Audi einer 26-jährigen aus Werdohl. „Die 41-Jährige parkte ihr Fahrzeug nach dem Unfall in einer anderen Parklücke und wollte die Örtlichkeit verlassen, ohne schadensregulierende Maßnahmen zu treffen“, heißt es in der Mitteilung der Polizei. 

Die Zeugin sprach die Verursacherin jedoch an und zog die Polizei hinzu. Die Schadenshöhe gibt die Polizei mit etwa 450 Euro an. 

Um den Sachverhalt aufzuklären, bittet die Polizei um weitere Hinweise unter Tel. 0 23 92 /9 39 90.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare