Archiv – Werdohl

„Green library“: So wird die Werdohler Bücherei auf „grün“ gedreht

„Green library“: So wird die Werdohler Bücherei auf „grün“ gedreht

„Wir waren überrascht zu erfahren, dass es das noch nie gab in Werdohl.“ Umso mehr Grund gab es jetzt für Bücherei-Leiterin Katharina Bode, in der Bibliothek eine Tausch-Bar für überzählige Dinge einzurichten.
„Green library“: So wird die Werdohler Bücherei auf „grün“ gedreht
Glätteunfall: Auto rutscht von der Straße und touchiert einen Baum

Glätteunfall: Auto rutscht von der Straße und touchiert einen Baum

Schnee und Glätte sorgten am Montagmorgen in weiten Teilen des Märkischen Kreises für einen rutschigen Start in den Tag. Es kam zu mehreren Unfällen. Auch in Herscheid hat es gekracht.
Glätteunfall: Auto rutscht von der Straße und touchiert einen Baum
Abschied von Abellio: Ab Februar übernimmt DB Regio im Lennetal

Abschied von Abellio: Ab Februar übernimmt DB Regio im Lennetal

Seit 2007 wird die Ruhr-Sieg-Bahnstrecke durch das Lennetal vom Unternehmen Abellio bedient. Viele Pendler, die die RB 91 oder den RE 16 regelmäßig nutzen, zeigten sich mit diesem Umstand sehr zufrieden.
Abschied von Abellio: Ab Februar übernimmt DB Regio im Lennetal

Werdohler Tafel: Mehr Kunden, aber weniger Spenden in der Corona-Zeit

Die Kunden der Werdohler Tafel durften sich im Rahmen der Lebensmittelausgabe am Donnerstag über eine besondere Zugabe freuen: Etwa 300 Paar Socken des bekannten Herstellers Falke wurden verteilt.
Werdohler Tafel: Mehr Kunden, aber weniger Spenden in der Corona-Zeit

Neue Feuerwehrhäuser: Bürger mit Einwänden

Vor Jahren war er einmal sachkundiger Bürger für die SPD im Ausschuss für Stadtplanung, politisch wollte er sich dann aber doch nicht langfristig einspannen lassen.
Neue Feuerwehrhäuser: Bürger mit Einwänden

Mann aus dem MK seit Mitte Dezember verschwunden: Familie hat die Hoffnung aufgegeben

Mutter, Bruder und Schwester eines bereits Mitte Dezember aus einer Werdohler Alteneinrichtung verschwundenen Mannes sind traurig: Sie rechnen fest damit, dass ihr alkoholkranker und psychisch eingeschränkter Angehöriger tot ist.
Mann aus dem MK seit Mitte Dezember verschwunden: Familie hat die Hoffnung aufgegeben

Corona-Probleme: Grundschule hisst die weiße Fahne

Das rund 25-köpfige Kollegium der Gemeinschaftsgrundschule Werdohl hat an beiden Schulgebäuden in Kleinhammer und auf der Königsburg symbolische weiße Fahnen gehisst.
Corona-Probleme: Grundschule hisst die weiße Fahne

Arbeiten gehen weiter: Stadt lässt Rathausfenster sanieren

Für rund 200 000 Euro hat die Stadt vor zwei Jahren die historischen Fenster des Sitzungssaales im Rathaus restaurieren lassen. Jetzt sollen weitere Fenster im Altbau restauriert und energetisch aufgerüstet werden.
Arbeiten gehen weiter: Stadt lässt Rathausfenster sanieren

Viele Neuinfektionen: Stadtklinik verlängert Besuchsstopp

Der Besuchsstopp für die Werdohler Stadtklinik bleibt bestehen. Das teilten die Märkischen Kliniken, zu denen das Krankenhaus in Werdohl und das Klinikum Lüdenscheid gehören, am Freitagnachmittag mit.
Viele Neuinfektionen: Stadtklinik verlängert Besuchsstopp

Wiederbelebung der City: Corona verhindert Auftakt

Knapp 570 000 Euro erhält Werdohl aus dem „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen“ des NRW-Heimatministeriums. Mit dem Geld soll die zunehmend verödende Innenstadt wiederbelebt werden.
Wiederbelebung der City: Corona verhindert Auftakt

Jetzt könnte es schnell gehen: Radweg zwischen Plettenberg und Werdohl in Planung

Inmitten der Wirren um die Sperrung der A 45, dem Chaos auf den Straßen rund um Lüdenscheid, der teilweise noch laufenden Beseitigung der Hochwasserschäden und sonstiger Baumaßnahmen hatte Straßen.NRW-Sprecher Andreas Berg am Donnerstag eine …
Jetzt könnte es schnell gehen: Radweg zwischen Plettenberg und Werdohl in Planung

Praxen schließen sich zusammen: Gemeinsamer Notdienst der Tierärzte im MK

Etwa 25 Tierärzte aus dem Märkischen Kreis, dem Hochsauerlandkreis und dem Kreis Unna haben sich zum Notdienstring Märkischer Kreis/Hochsauerlandkreis zusammengeschlossen. Hilfe für Haustiere gibt es damit jetzt rund um die Uhr.
Praxen schließen sich zusammen: Gemeinsamer Notdienst der Tierärzte im MK

Renovierung endlich abgeschlossen: Evangelisches Gemeindehaus wieder nutzbar

Nach Monaten der Sanierung sind die Arbeiten im evangelischen Gemeindehaus endlich abgeschlossen. Das Warten hat sich aber gelohnt, denn die Verantwortlichen sind mit dem Resultat sehr zufrieden.
Renovierung endlich abgeschlossen: Evangelisches Gemeindehaus wieder nutzbar

43-Jähriger seit Mittwoch vermisst: Fahndung mit Foto

Seit Mittwochabend wird ein 43-jähriger Werdohler vermisst. Die Polizei bittet nun um Mithilfe der Bevölkerung - und fahndet nach dem Vermissten per Foto.
43-Jähriger seit Mittwoch vermisst: Fahndung mit Foto

Neues Testverfahren in den Grundschulen: Die Verärgerung ist groß

„Es ist eine Katastrophe und völlig sinnfrei. Das potenziell Corona-positive Kinder mit dem Bus zur Schule fahren und dabei andere anstecken können, kann ich nicht nachvollziehen.“ Klaus Giljohann nimmt kein Blatt vor den Mund.
Neues Testverfahren in den Grundschulen: Die Verärgerung ist groß

Stadtklinik: Vielleicht weniger Chefärzte

Detlef Seidel, Aufsichtsratsvorsitzender der Märkischen Gesundheitsholding und Werdohler Ratsmitglied, erkennt auf Sicht einen Wechsel in der Führungsstruktur der Werdohler Stadtklinik.
Stadtklinik: Vielleicht weniger Chefärzte

Omikron-Welle: So will die Stadt die Handlungsfähigkeit sicherstellen

In der Corona-Pandemie ist der Ruf nach digitalen Formaten für Rats- und Ausschusssitzungen laut geworden. Während diese Option derzeit keine mehr ist, ergreift die Stadt Werdohl andere Sicherheitsmaßnahmen.
Omikron-Welle: So will die Stadt die Handlungsfähigkeit sicherstellen

„Verantwortungslos“: Bürgermeister im MK schimpft auf Corona-Spaziergänger

Friedlich und ohne besondere Vorkommnisse ist die vierte Anti-Corona-Demonstration am Montagabend in Werdohl verlaufen. Bürgermeister Andreas Späinghaus ist dennoch verärgert über diese Aktionen in seiner Stadt
„Verantwortungslos“: Bürgermeister im MK schimpft auf Corona-Spaziergänger

Leaderregion Lenneschiene: Neue Strategie wird präsentiert

Um auch in der neuen Förderperiode 2023 bis 2027 Leader-Region zu bleiben und damit von Fördermitteln der Europäischen Union zu profitieren, wurden an der Lenneschiene in den vergangenen Wochen mehrere öffentliche Workshops und Onlineumfragen …
Leaderregion Lenneschiene: Neue Strategie wird präsentiert

Kabarett aus dem Homeoffice

Es ist erstaunlich, wie realistisch Bildmedien inzwischen Wirklichkeiten vorgaukeln: Zahlreiche Besucher glaubten am Sonntagabend in der Stadtbücherei Werdohl die Kabarettistin Inka Meyer zu sehen.
Kabarett aus dem Homeoffice