Archiv – Werdohl

Illegales Spielcasino ausgehoben: So ist der Stand der Ermittlungen

Illegales Spielcasino ausgehoben: So ist der Stand der Ermittlungen

Mehr als acht Monate sind inzwischen vergangen seit an der Dammstraße in Werdohl ein illegales Casino in einem Gebäude aufgeflogen ist. Die Polizei ist noch immer mit den Ermittlungen beschäftigt.
Illegales Spielcasino ausgehoben: So ist der Stand der Ermittlungen
Hohe Corona-Dynamik: Besuchsstopp für Krankenhaus im MK verhängt

Hohe Corona-Dynamik: Besuchsstopp für Krankenhaus im MK verhängt

Das Gesundheitsamt des Märkischen Kreises hat am Freitag einen vorübergehenden Besuchsstopp für die Werdohler Stadtklinik verhängt.
Hohe Corona-Dynamik: Besuchsstopp für Krankenhaus im MK verhängt
Ausrangierte Weihnachtsbäume werden zu Humus und Blumenerde

Ausrangierte Weihnachtsbäume werden zu Humus und Blumenerde

Der Zweckverband für Abfallbeseitigung (ZfA) holt am Montag, 24. Januar, wieder kostenlos die ausrangierten Weihnachtsbäume in Werdohl ab.
Ausrangierte Weihnachtsbäume werden zu Humus und Blumenerde

Aktive Zustimmung nötig: 45.000 Sparkassen-Kunden von Änderung betroffen

Kunden von Geldinstituten müssen allen Veränderungen der Geschäftsbedingungen aktiv zustimmen: Diese Entscheidung des Bundesgerichtshofes macht auch der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis eine Menge Arbeit.
Aktive Zustimmung nötig: 45.000 Sparkassen-Kunden von Änderung betroffen

Zusätzliche Steuererklärung: Das müssen Hauseigentümer jetzt wissen

Wer ein Haus besitzt, bekommt einmal im Jahr automatisch den Grundsteuerbescheid. Doch künftig wird von den Eigentümern Mitarbeit erwartet.
Zusätzliche Steuererklärung: Das müssen Hauseigentümer jetzt wissen

Instandhaltung im Betrieb: Mit diesem Zug werden Streckensperrungen überflüssig

China wird zum wichtigsten Absatzmarkt des Werdohler Bahntechnikkonzerns Vossloh im Bereich der innovativen Schieneninstandhaltung.
Instandhaltung im Betrieb: Mit diesem Zug werden Streckensperrungen überflüssig

Neue Corona-Teststation schafft bis zu 50 Abstriche pro Stunde

Mit dem Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung in NRW nach Weihnachten ist der Bedarf an Corona-Tests wieder gestiegen, weil mittlerweile auch geimpfte Menschen einen Test vorweisen müssen, wenn sie – Stichwort: 2Gplus-Regel – beispielsweise …
Neue Corona-Teststation schafft bis zu 50 Abstriche pro Stunde

Umbruch bei den katholischen Kitas: Eine Einrichtung wird ausgebaut, eine verschwindet

Die beiden Werdohler katholischen Kindertageseinrichtungen St. Michael und St. Bonifatius stehen vor sehr großen Veränderungen. Das wurde erst durch Recherchen unserer Zeitung öffentlich bekannt.
Umbruch bei den katholischen Kitas: Eine Einrichtung wird ausgebaut, eine verschwindet

Feuerwehr Werdohl: Übergangslösungen müssen her

Ein ganzes Stück weiter gekommen ist die Stadt Werdohl in der Pflichtaufgabe, für bessere Arbeits- und Einsatzbedingungen der Freiwilligen Feuerwehr zu sorgen. Die städtische Architektin Caroline Ossenberg-Engels stellte den aktuellen Stand der …
Feuerwehr Werdohl: Übergangslösungen müssen her

Pilotprojekt: In MK-Stadt sollen bezahlte Fahnder Müllsünder aufspüren

Wenn es nach der Politik geht sollen sich in Werdohl bald bezahlte Fahnder auf den Weg machen, um Müllsünder aufzuspüren. Um diese „Müllpolizei“ finanzieren zu können, sollen die Einwohner finanziell stärker belastet werden.
Pilotprojekt: In MK-Stadt sollen bezahlte Fahnder Müllsünder aufspüren

Weitere Corona-Teststation in Innenstadt im MK

Corona-Tests sind wieder stark gefragt, seitdem die Coronaschutzverordnung in NRW den Zugang zu bestimmten Einrichtungen nur noch erlaubt, wenn man geboostert oder negativ getestet ist. Im Lennetal öffnet nun eine neue Teststation an sehr zentraler …
Weitere Corona-Teststation in Innenstadt im MK

Abellio-Aus stellt Pendler im Lennetal vor Probleme

Die Tage des insolventen Bahnunternehmens Abellio auf der Ruhr-Sieg-Strecke sind gezählt. Noch bis Ende Januar bedient Abellio die Strecke durchs Lennetal. Dann übernimmt DB Regio. Zu massiven Verkehrsproblemen kommt es aber bereits jetzt – mit …
Abellio-Aus stellt Pendler im Lennetal vor Probleme

Seniorin betrogen: Falsche Polizisten im Märkischen Kreis erneut erfolgreich

Falsche Polizisten waren im Märkischen Kreis einmal mehr erfolgreich. Sie ergaunerten sich die Bankkarte samt Pin-Nummer einer Seniorin und hoben Geld von deren Konto ab. Die Polizei warnt.
Seniorin betrogen: Falsche Polizisten im Märkischen Kreis erneut erfolgreich

Brotsommelière will Grundschüler für Handwerk und Roggen begeistern

Mit dem Projekt „Emma und Roggilino“ im Rahmen ihrer Weiterbildung zur Geprüften Brotsommelière möchte die Bäckermeisterin Elisabeth Vielhaber Grundschulkindern schon früh die Bedeutsamkeit des Bäckerhandwerks näherbringen.
Brotsommelière will Grundschüler für Handwerk und Roggen begeistern

Schreckmoment beim „Spaziergang“ durch Innenstadt im MK

Am dritten „Spaziergang“ von Impfgegnern und Kritikern der Coronamaßnahmen haben am Montagabend nach Schätzung der Polizei etwas weniger Menschen teilgenommen als an den beiden bisherigen Aufzügen.  Mittendrin gab es einen Schreckmoment.
Schreckmoment beim „Spaziergang“ durch Innenstadt im MK

Gesperrte A 45: Neun von zehn Firmen betroffen - Standorte in Gefahr 

Neun von zehn Firmen entlang der Lenne geben an, von der Sperrung der A 45-Brücke Rahmedetal betroffen zu sein. Ein Dutzend Betriebe fürchtet gar um den Standort. Der Arbeitgeberverband warnt: Die Tragweite der Folgen sind noch gar nicht erkannt …
Gesperrte A 45: Neun von zehn Firmen betroffen - Standorte in Gefahr 

Investition in Mehrwegsystem

FDP-Antrag: Die Stadt soll für 35000 Euro Becher, Teller und Schalen kaufen
Investition in Mehrwegsystem

„Montagsspaziergänge“: So bewertet der Polizei-Chef im MK die Lage

Im Märkischen Kreis gibt es mittlerweile sie sogenannten „Montagsspaziergänge“, bei denen Menschen gegen Impfungen und Corona-Regeln protestieren. Der oberste Polizeibeamte im MK erklärt, was er darüber denkt und wie die Polizei reagiert.
„Montagsspaziergänge“: So bewertet der Polizei-Chef im MK die Lage

Polizei und Ordnungsamt rechnen mit weiteren Corona-Protesten

Bereits zwei Mal, am 3. und am 10. Januar, haben sich Impfskeptiker und Kritiker der Coronaschutzmaßnahmen in Werdohl zu so genannten „Spaziergängen“ getroffen. Die Polizei rechnet mit weiteren Protestmärschen, auch das Ordnungsamt ist in …
Polizei und Ordnungsamt rechnen mit weiteren Corona-Protesten

So können Vereine, Institutionen und Privatleute Fördermittel erhalten

Gute Nachricht für Vereine, Institutionen und auch Privatpersonen: Nach der zuletzt hohen Nachfrage können auch 2022 wieder so genannte Kleinprojekte mit finanziellen Mitteln aus dem Leader-Förderprogramm unterstützt werden.
So können Vereine, Institutionen und Privatleute Fördermittel erhalten