Archiv – Werdohl

Laschet, Scholz oder Baerbock? So sieht die politische Basis in Werdohl und Neuenrade den Wahlkampf

Laschet, Scholz oder Baerbock? So sieht die politische Basis in Werdohl und Neuenrade den Wahlkampf

Das erste so genannte Triell – das Aufeinandertreffen der Spitzenvertretungen von CDU, SPD und Grünen mit ihren Kandidaten und der Kandidatin für das Kanzleramt – wurde am Sonntagabend im Privatfernsehen ausgestrahlt.
Laschet, Scholz oder Baerbock? So sieht die politische Basis in Werdohl und Neuenrade den Wahlkampf
Künstler betätigte sich als Saboteur

Künstler betätigte sich als Saboteur

Eigentlich sei die neue Paul-Seuthe-Ausstellung schon vor einem Jahr fertig gewesen, erklärte Sammler Thomas Benecke seinen zahlreichen Gästen, die am Sonntag in das Paul-Seuthe-Museum kamen.
Künstler betätigte sich als Saboteur
Reitunfall im MK: Pferd und Reiterin stürzen schwer - Hubschrauber im Einsatz

Reitunfall im MK: Pferd und Reiterin stürzen schwer - Hubschrauber im Einsatz

In Werdohl hat sich am Montagabend ein schwerer Reitunfall ereignet. Eine 30-jährige Reiterin aus Schalksmühle wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ausgeflogen.
Reitunfall im MK: Pferd und Reiterin stürzen schwer - Hubschrauber im Einsatz

„Jackpot“ für die Realschule: Neue Lehrkräfte beseitigen Mangel in drei Fächern

Oliver Held kann seine Freude kaum verbergen. „Dass es uns gelungen ist, Lehrer für unsere Schule zu gewinnen, die diese Fächer in Kombination unterrichten, ist wie ein Jackpot,“ unterstreicht der Leiter der städtischen Realschule in Werdohl.
„Jackpot“ für die Realschule: Neue Lehrkräfte beseitigen Mangel in drei Fächern

Geschäfte, eine Schule, ein Kino ‒ und ein richtiger Kriminalfall

Eine Bahnfahrt durchs Lennetal hat bei Evelyn Schulz Erinnerungen an lange zurückliegende Zeiten geweckt: Als die 70-Jährige im Zug auf der Ruhr-Sieg-Strecke unterwegs war, zog draußen auch Elverlingsen an ihr vorbei – oder besser: das, was von der …
Geschäfte, eine Schule, ein Kino ‒ und ein richtiger Kriminalfall

Investition in die Zukunft

Aufträge im Wert von 553 000 Euro hat der Vergabeausschuss der Stadt Werdohl am Donnerstag allein für die Schulen vergeben.
Investition in die Zukunft

Hangsanierung am Höhenweg: Baufirma macht Fortschritte

Obwohl der Höhenweg schon seit einer Woche gesperrt ist, verirren sich noch immer Autofahrer in den Baubereich und müssen umkehren. Die Sanierungsarbeiten sind dort in vollem Gange. Es gibt einen ersten Zwischenstand.
Hangsanierung am Höhenweg: Baufirma macht Fortschritte

Terminplan für Entscheidung über Feuerwehrhaus durchkreuzt

Bis Oktober soll im Rathaus die Grundsatzentscheidung darüber fallen, nach welchem Finanzierungsmodell die Stadt Werdohl das neue Feuerwehrgerätehaus für den Löschzug Stadtmitte bauen will. Um diesen Beschluss vorzubereiten, sollte am 6. September …
Terminplan für Entscheidung über Feuerwehrhaus durchkreuzt

Klassenfahrt nach Wangerooge endet in Quarantäne: Schüler haben Corona

Diese Klassenfahrt werden die Achtklässler der Albert-Einstein-Gesamtschule in besonderer Erinnerung behalten: Die auf der Nordseeinsel Wangerooge festgestellte Corona-Infektion zweier Mitschüler hat die Pläne gehörig durcheinandergewirbelt.
Klassenfahrt nach Wangerooge endet in Quarantäne: Schüler haben Corona

Lange Schlange vor dem Impfbus: So viele Werdohler ließen sich impfen

Gute Stimmung herrschte am Donnerstagvormittag beim Personal des Impfbusses. Denn viele Werdohler waren zur Bahnhofstraße gekommen, um das mobile Impfangebot des Märkischen Kreises wahrzunehmen.
Lange Schlange vor dem Impfbus: So viele Werdohler ließen sich impfen

Testzentrum in der Innenstadt: Zukunft ungewiss

Durch die Einführung der 3G-Regel kommt einem Corona-Test große Bedeutung zu: Wer nicht durch Impfung oder überstandene Infektion gegen das Virus immun ist, benötigt einen negativen Test, um beispielsweise eine Gaststätte besuchen, sich die Haare …
Testzentrum in der Innenstadt: Zukunft ungewiss

WBG hält an Ausstieg aus Rosmart 2.0 fest

„Wir sind am Anfang viel belächelt worden“, sagte Thorsten Hänel, Fraktionssprecher der WBG, bei der Jahreshauptversammlung der Werdohler Bürgergemeinschaft im Bistro LA.
WBG hält an Ausstieg aus Rosmart 2.0 fest

25.000 Euro: Feuerwehr aus Brandenburg spendet für die Angehörigen der verstorbenen Wehrmänner

Dass es um viel Geld ging, das wusste Alexander Grass vorher. Aber dass es so viel war, das überraschte Altenas Feuerwehr-Chef dann doch.
25.000 Euro: Feuerwehr aus Brandenburg spendet für die Angehörigen der verstorbenen Wehrmänner

Nach Borkenkäfer und Unwetter: Wald vor weiterer Katastrophe schützen

Die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Inge Blask schlägt Alarm: Weil nach dem Jahrhundert-Unwetter Mitte Juli viele Waldwege in der Region weiterhin stark beschädigt sind, fordert die Landespolitikerin Wiederaufbauhilfe für zerstörte Waldwege.
Nach Borkenkäfer und Unwetter: Wald vor weiterer Katastrophe schützen

„Sport im Park“: 2022 soll mehr Werbung gemacht werden

„Unsere Werbung ist wohl noch verbesserungswürdig. Nach der Aktion werden wir überlegen, was wir im kommenden Jahr verbessern können“, stellt Richard Müller-Schlotmann fest.
„Sport im Park“: 2022 soll mehr Werbung gemacht werden

Sechs Monate als Sanitäter im Feldlazarett in Afghanistan: „Unser Einsatz war auf keinen Fall umsonst“

Viele Details sind Uwe Hoh im Gedächtnis geblieben. Der Werdohler erzählt von seiner Zeit in Afghanistan, als ob er erst vor ein paar Tagen aus dem Krisengebiet abgereist wäre.
Sechs Monate als Sanitäter im Feldlazarett in Afghanistan: „Unser Einsatz war auf keinen Fall umsonst“

Arbeiten an der Bahnstrecke: Das passiert im Lennetal

Es ist kaum zu übersehen, dass an der Lenneschiene im Augenblick viel gearbeitet wird. Derzeit verkehren die Züge aus Richtung Siegen nur bis Werdohl, weil es an der Strecke zwischen Altena und Hagen erhebliche Schäden gibt. Die Bahn äußert sich nun …
Arbeiten an der Bahnstrecke: Das passiert im Lennetal

Zu viele Schulverweigerer: In diesem Jugendzentrum im MK gilt weiterhin die Testpflicht

„Das Wohl der Kinder liegt uns sehr am Herzen. Wir möchten sie so gut es geht vor einer Infektion mit dem Corona-Virus schützen“, unterstreicht Christina Sabanci-Henkes, Mitarbeiterin der Jugendpflege in Werdohl.
Zu viele Schulverweigerer: In diesem Jugendzentrum im MK gilt weiterhin die Testpflicht

B 236: Baustelle lässt keinen Platz für Busse

Schlechte Nachrichten für Kinder und Jugendliche aus Werdohl, die das Burggymnasium in Altena besuchen: Sie müssen weiterhin früh aufstehen und lange Busfahrten in Kauf nehmen.
B 236: Baustelle lässt keinen Platz für Busse

Bundestagswahl: Briefwahl hat schon begonnen

Schlagworte wie Sicherheit, Respekt und Umwelt sind fett gedruckt. Sie sollen die Aufmerksamkeit der Menschen auf das jeweilige Plakat lenken
Bundestagswahl: Briefwahl hat schon begonnen