Archiv – Werdohl

Wie das Werdohler Ordnungsamt gegen Corona-Regelverstöße vorgeht

Wie das Werdohler Ordnungsamt gegen Corona-Regelverstöße vorgeht

Das schöne Wetter, die Ferien und eine gewisse Pandemiemüdigkeit bescheren dem Werdohler Ordnungsamt derzeit mehr Arbeit als ohnehin schon.
Wie das Werdohler Ordnungsamt gegen Corona-Regelverstöße vorgeht
Wichtige Verbindungsstraße im Kreis nach sechs Wochen wieder befahrbar

Wichtige Verbindungsstraße im Kreis nach sechs Wochen wieder befahrbar

Eine wichtige Verbindungsstraße zwischen dem Hönne- und dem Lennetal ist nach mehrwöchiger Sperrung jetzt wieder gefahrbar. Ein Verantwortlicher erklärt, warum die Dauer der Sperrung um die Hälfte länger war als ursprünglich geplant.
Wichtige Verbindungsstraße im Kreis nach sechs Wochen wieder befahrbar
Heimatscheck für Heimatverein

Heimatscheck für Heimatverein

Zehn Stelen, in denen wechselnde Schaubilder eingefasst werden können, hat jetzt der Heimat- und Geschichtsverein (HGV) angeschafft. Zum Paket gehören auch vier Bauzaun-Banner. Die Mittel dafür stammen aus einem sogenannten „Heimatscheck“, den Lutz …
Heimatscheck für Heimatverein

Zeitplan für die neue Brücke

Werdohl – Es sieht ganz so aus, dass Straßen.NRW verloren gegangenes Vertrauen in Aussagen zu Zeitabläufen wiederherstellen kann: Die Ausschreibung zur Errichtung der Behelfsbrücke soll planmäßig im Laufe dieser Woche veröffentlicht werden.
Zeitplan für die neue Brücke

Post stellt Briefe nicht mehr täglich zu

„Extremste Personalausfälle“ führen bei der Deutschen Post laut Aussage des Pressesprechers Rainer Ernzer seit Beginn der Woche im Werdohler Ortsteil Kleinhammer dazu, dass die Post nicht mehr in allen Straßen täglich zugestellt wird.
Post stellt Briefe nicht mehr täglich zu

Stadtfest und Genuss am Fluss: Entscheidung über Absage ist gefallen

Es wird auch 2021 weder ein Werdohler Stadtfest noch die Großveranstaltung Genuss am Fluss geben. Es wird auch keinen Tag der Rettungskräfte geben, ebenso wenig eine Veranstaltung zum verkaufsoffenen Sonntag im Herbst.
Stadtfest und Genuss am Fluss: Entscheidung über Absage ist gefallen

Ansturm auf Drive-in-Teststraße am Riesei

„Ich bin die lustigste Person von ganz Werdohl“, sagt Gisela Budke selbstbewusst. Tatsächlich ist die Frau mit der Mundharmonika, die nahezu überall ihre musikalischen Einlagen aufführt, stadtbekannt wie der berühmte bunte Hund. „Meinen Humor kriegt …
Ansturm auf Drive-in-Teststraße am Riesei

Aktion Stadtradeln: Werdohl auch 2021 wieder dabei

Der Märkische Kreis nimmt 2021 an dem Projekt Stadtradeln teil. Der Kreisausschuss sprach sich auf Antrag von Bündnis 90/Die Grünen einstimmig für die Teilnahme an der Aktion aus und stellt Haushaltsmittel in Höhe von 3300 Euro im Haushalt bereit.
Aktion Stadtradeln: Werdohl auch 2021 wieder dabei

Nach Treppensturz: Einsatz für Rettungshubschrauber

Nach einem schweren Treppensturz musste am Freitagmittag ein Patient per Hubschrauber in das Krankenhaus Bochum-Langendreer verlegt werden. 
Nach Treppensturz: Einsatz für Rettungshubschrauber

Testlauf der Corona-Teststraße erfolgreich

Ab Freitag kann es losgehen mit den anmeldefreien, kostenlosen Schnelltests in Werdohl. Donnerstag war die Teststraße auf dem Parkplatz Riesei für eine Stunde im Probebetrieb, um mit dem Personal die Arbeitsabläufe zu erproben. Testerinnen, Technik …
Testlauf der Corona-Teststraße erfolgreich

Corona-Hickhack verärgert Friseure

„Um halb drei in der Nacht kann man ein schönes Glas Rotwein trinken, aber ob diese Uhrzeit besonders geeignet ist, um weitreichende Entscheidungen zu treffen, das kann man durchaus kritisch hinterfragen“, stellte Karsten Groll fest.
Corona-Hickhack verärgert Friseure

Intercity rauscht durchs Lennetal - Vorbote einer neuen Bahnzeit?

Es war ein überraschender Anblick, der jetzt noch völlig neu ist, aber schon in diesem Jahr bereits zur Gewohnheit werden soll: Bei dem Personenzug, der am Dienstag gegen 10.45 Uhr zwischen Plettenberg und Finnentrop gesichtet wurde, handelte es …
Intercity rauscht durchs Lennetal - Vorbote einer neuen Bahnzeit?

Elftes Buch von Autor Michael Martin: Typisches aus dem Sauerland

„Isso“ habe ihm das Publikum immer häufiger zugerufen bei seinen Lesungen, berichtet der aus Werdohl stammende und mittlerweile in Neuenrade lebende Autor Michael Martin – und zwar immer dann, wenn er die rhetorische Frage „Willze machen?“ in den …
Elftes Buch von Autor Michael Martin: Typisches aus dem Sauerland

Leader: Werdohl will auch 2027 mitmachen

Unter leicht erschwerten Corona-Bedingungen stellte Leader-Managerin Katharina Biermann am Montag dem Rat ihre Arbeit und zukünftige Projekte vor.
Leader: Werdohl will auch 2027 mitmachen

Präsenzgottesdienste: Noch keine Entscheidung

Noch ist nicht entschieden, ob es in Werdohl und Neuenrade an den Osterfeiertagen Präsenzgottesdienste geben wird.
Präsenzgottesdienste: Noch keine Entscheidung

Kein Verständnis für neue Corona-Regeln

Verunsicherte Kunden und verärgerte Einzelhändler: Die neuen Coronaregeln stoßen in Werdohl und Neuenrade auf wenig Gegenliebe.
Kein Verständnis für neue Corona-Regeln

Schulen ab Mittwoch wieder zu: Das ändert sich bis zu den Osterferien

Ab Mittwoch und damit drei Tage vor dem Beginn der Osterferien gehen die Schulen im Märkischen Kreis (mit Ausnahme der Abschlussklassen) wieder komplett in den Distanzunterricht.
Schulen ab Mittwoch wieder zu: Das ändert sich bis zu den Osterferien

Nach Abschied auf Raten: Toyota-Autohaus in Ütterlingsen schließt im Juli

Neuwagen der Marke Toyota werden bei B&R Automobile in Werdohl-Ütterlingsen schon seit zwei Jahren nicht mehr verkauft, jetzt ist auch der Gebrauchtwagenplatz gefegt – José Rodriguez gibt sein Geschäft in Werdohl auf und geht anschließend in Rente.
Nach Abschied auf Raten: Toyota-Autohaus in Ütterlingsen schließt im Juli

Aufbau läuft: Ab Freitag wird auch in Werdohl getestet

Während in Plettenberg und Neuenrade schon eifrig getestet wird, soll es in Werdohl ab Freitag auch soweit sein. Bürgermeister Andreas Späinghaus (SPD) sprach von einem logistischen und organisatorischem Aufwand, der einfach viel Zeit in Anspruch …
Aufbau läuft: Ab Freitag wird auch in Werdohl getestet

Ein positives Ergebnis: Erste Corona-Selbsttests in der Realschule zeigen Wirkung

Montagmorgen, kurz vor 8 Uhr: In der städtischen Realschule beginnt in wenigen Minuten die zweite Woche mit Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen nach dem Lockdown. Zuvor müssen aber einige Dinge beachtet werden.
Ein positives Ergebnis: Erste Corona-Selbsttests in der Realschule zeigen Wirkung

Unfall im Begegnungsverkehr: Kleinwagen überschlägt sich, Fahrer hat Glück

Einen verlässlichen Schutzengel hatte ein Autofahrer am Montagnachmittag auf der B236 in Höhe Burhagen. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto, als er gerade aus Altena in Richtung Werdohl unterwegs war.
Unfall im Begegnungsverkehr: Kleinwagen überschlägt sich, Fahrer hat Glück

Internationale Profis räumen den deutschen Wald auf

Florin Fola und Dumitru Boar haben ein Problem: Der Prozessor läuft gerade nicht. Mit dem Prozessor ist die Maschine gemeint, die totes Käferholz aus dem Steilhang zieht, die Stämme entastet und auf bestimmte Längen zurechtschneidet. Die beiden …
Internationale Profis räumen den deutschen Wald auf

Corona-Lockerungen: Altenheime tasten sich zurück

Dass das Leben von den Bewohnern nach harten Pandemie-Monaten „wieder schöner“ werden soll, wie es Minister Karl-Josef Laumann formuliert hatte, versteht Ralf Lohscheller sehr gut.
Corona-Lockerungen: Altenheime tasten sich zurück

Verschärfte Corona-Regeln im MK: Dennoch keine Kontrollen im Wohnzimmer

Obwohl die Allgemeinverfügung des Kreises für die Öffentlichkeit bestimmte Corona-Schutzregeln jetzt auch im Privaten umgesetzt sehen will, werden das weder die Ordnungsämter noch die Polizei von sich aus überwachen.
Verschärfte Corona-Regeln im MK: Dennoch keine Kontrollen im Wohnzimmer

Er befreit Wälder vom Müll, den andere wegwerfen

„Er ist unsere Allzweckwaffe gegen den Müll“, sagt Bürgermeister Andreas Späinghaus über Thorsten Lienenkämper. Der 39-Jährige ist seit Anfang des Jahres bei der Stadt Werdohl beschäftigt und hat die Aufgabe, die Umwelt sauber zu halten.
Er befreit Wälder vom Müll, den andere wegwerfen

Blindenverein löst sich auf

Nach fast 90  Jahren wird sich der Blindenverein Werdohl/Altena jetzt auflösen. Das hat zwei Gründe.
Blindenverein löst sich auf

Kein Risikogebiet mehr: „Kleiner Boom“ auf Mallorca-Reisen

Allein am ersten Vormittag, nachdem die Bundesregierung über das Wochenende die Risikowarnung für Mallorca aufgehoben hatte, verzeichnete Wolfgang Reinhardt vom Neuenrader Reisebüro RBT fünf Buchungen eben dorthin.
Kein Risikogebiet mehr: „Kleiner Boom“ auf Mallorca-Reisen

Nächste Sperrung einer wichtigen Landstraße im MK

Straßen.NRW kündigt die nächste Vollsperrung an: Ab Montag, 22. März, wird die L879 im Bereich Schwarze Ahe voll gesperrt.
Nächste Sperrung einer wichtigen Landstraße im MK

Unfall im Bahnhofsviertel: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Zwei Verletzte und rund 17 500 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines heftigen Unfalls am Mittwochabend im Bahnhofsviertel in Werdohl.
Unfall im Bahnhofsviertel: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Das stört Radfahrer in Werdohl ‒ und das finden sie gut

Das ist keine Überraschung: Die fahrradfreundlichsten kleinen Städte in Deutschland liegen im Münsterland. Und auch das überrascht nicht: Werdohl liegt im bundesweiten Ranking der Städte unter 20.000 Einwohnern auf dem 404. von 418. Plätzen. Dennoch …
Das stört Radfahrer in Werdohl ‒ und das finden sie gut

Harun Cici als Lobbyist für Deutsch-Türken

Der Werdohler Immobilienhändler Harun Cici arbeitet auch in Deutschland am Aufschwung der türkischen Iyi-Partei. Cici möchte bei vorgezogenen Parlamentswahlen vielleicht sogar noch in diesem Jahr als Abgeordneter ins türkische Parlament einziehen.
Harun Cici als Lobbyist für Deutsch-Türken

Sechs falsch positive Schnelltests an einem Tag: Grundschulleiterin im MK zieht die Notbremse

Bei der Werdohler Grundschulleiterin Nina Manns liegen die Nerven blank. Sie hat von den Corona-Vorgaben ihres Arbeitgebers – der Landesregierung – die Nase gestrichen voll.
Sechs falsch positive Schnelltests an einem Tag: Grundschulleiterin im MK zieht die Notbremse

Schnellteststraße in Werdohl: Der Standort steht fest

Zwar hatte Bürgermeister Andreas Späinghaus (SPD) schon am Freitag mit dem Gedanken gespielt, die vom Bund geforderte kommunale Schnelltestmöglichkeit auf dem Parkplatz Riesei an der Carl-Diem-Straße einzurichten. Doch erst am Dienstag sei er sich …
Schnellteststraße in Werdohl: Der Standort steht fest

Nach Impfstopp mit Astrazeneca: Viele Erzieherinnen hoffen auf zweite Impfung

Die Reaktionen auf den Impfstopp mit dem Astrazeneca-Vakzin fallen in den Werdohler Kindertageseinrichtungen unterschiedlich aus.
Nach Impfstopp mit Astrazeneca: Viele Erzieherinnen hoffen auf zweite Impfung

Sekunden entscheiden über Impfstatus von zwei Frauen im MK

Die eine Erzieherin wurde geimpft, ihre Kollegin saß ebenfalls im Impfzentrum im MK mit Termin und hochgekrempeltem Ärmel - und wartete vergebens. Denn plötzlich war von einer Minute auf die andere alles anders.
Sekunden entscheiden über Impfstatus von zwei Frauen im MK

Roma-Szene am Colsman-Platz in Werdohl unter öffentlicher Beobachtung

Vor allem die bulgarischen Roma-Männer, die oft mit ganzen Familien an schönen Tagen den Colsman-Platz belagern, sorgen für Ängste und Befürchtungen bei Besucherinnen der Innenstadt.
Roma-Szene am Colsman-Platz in Werdohl unter öffentlicher Beobachtung

Hausärzte in Werdohl sind bereit zum Impfen

Mit der Einbeziehung der Hausärzte möchten Bund und Länder die Corona-Schutzimpfung ab Mitte April in die Fläche tragen: Dann soll der immunisierende Piks auch in den Arztpraxen möglich sein. Wie stehen Werdohler Hausärzte dazu?
Hausärzte in Werdohl sind bereit zum Impfen

Drogenhandel: Gericht reduziert das Strafmaß

Auch kleine Erfolge können zur Zufriedenheit beitragen: Im Fall eines 33-jährigen Werdohlers war die Minderung einer vom Amtsgericht Altena im September 2020 verhängten Bewährungsstrafe Anlass für Freude
Drogenhandel: Gericht reduziert das Strafmaß

Warum die Beauty-Szene plötzlich nach Werdohl blickt

Diese Geschichte ist nicht nur eine wunderschöne Marketing-Erzählung, sondern auch vollständig wahr: Die Werdohler Kosmetikerin Anna Tsekeridu hat während der Corona-Zwangspause eine komplett selbst entwickelte Serie von luxuriösen …
Warum die Beauty-Szene plötzlich nach Werdohl blickt

Wie ein Familienbetrieb im MK bisher alle Krisen überstanden hat

Dass die Corona-Zeit sogar wirtschaftliches Wachstum ermöglicht, beweist der metallverarbeitende Betrieb von Olaf Schumacher an der Gewerbestraße am Kettling. Dieses mittelständische Familienunternehmen konnte sogar weltpolitische Krisen überwinden …
Wie ein Familienbetrieb im MK bisher alle Krisen überstanden hat

Werdohls neuestes Feuerwehrfahrzeug hat Kindersitze

Die Werdohler Feuerwehr hat ein neues Fahrzeug erhalten. Allerdings ist daran fast alles anders als an den üblichen Gefährten der Brandbekämpfer. Es ist aber auch für eine spezielle Einheit der Feuerwehr bestimmt.
Werdohls neuestes Feuerwehrfahrzeug hat Kindersitze

Parkplatz-Streit mit der Stadt: Unfrieden an der Friedenstraße

Bei einem mittlerweile handfesten Streit zwischen der Stadt Werdohl und Jens Henrich dreht sich alles um einen weißen Audi A4 – und um einen fehlenden Parkplatz für das Fahrzeug.
Parkplatz-Streit mit der Stadt: Unfrieden an der Friedenstraße

Schulöffnungen: Kritik am Märkischen Kreis

Mit gemischten Gefühlen blicken die Verantwortlichen der weiterführenden Schulen in Neuenrade und Werdohl dem Montag entgegen. Am 15. März soll der Präsenzunterricht für alle Jahrgänge wieder beginnen.
Schulöffnungen: Kritik am Märkischen Kreis

Das Warten auf den Schnelltest-Standort geht weiter

Während Plettenberg schon am Freitag ein kommunales Corona-Schnelltestzentrum auf dem Parkplatz des derzeit geschlossenen Erlebnisbades Aquamagis vorstellte, ist man in Werdohl noch nicht so weit.
Das Warten auf den Schnelltest-Standort geht weiter

Neues Kaufhaus: Erster Interessent verhandelt schon

Welche Art von Kaufhaus wünschen sich die Werdohler anstelle des im vergangenen Jahr geschlossen WK Warenhauses? Und welche Pläne hat der neue Besitzer der Immobilie? Vieles ist noch ungewiss, bekannt ist aber: Es gibt bereits einen Interessenten, …
Neues Kaufhaus: Erster Interessent verhandelt schon

Schützenfest in Werdohl vor Absage

Den Werdohler Schützen droht das zweite Jahr ohne ihr Hochfest in Folge. Ihr Vorsitzender Andreas Schreiber sieht schwarz.
Schützenfest in Werdohl vor Absage

Wiederöffnung der Kletterwelt wird zur Hängepartie

René Brehm, Thimo Panne und Lorena Lange von der Kletterwelt Sauerland auf Rosmart sind schon seit Wochen wieder startklar: Im Kletterbereich sind jede Menge neue und interessante Routen geschraubt, im Boulderbereich warten fiese Probleme auf …
Wiederöffnung der Kletterwelt wird zur Hängepartie

Fahrschule fährt Betrieb wieder hoch

„Als Selbständiger bin ich natürlich begeistert, endlich wieder voll arbeiten zu dürfen“, sagt Fahrschulbesitzer Bastian Häring. Wie die anderen Fahrschulbetreiber in der Region auch, bekam Häring in dieser Woche die Mitteilung vom …
Fahrschule fährt Betrieb wieder hoch

Auf den Straßen im MK: Weniger Unfälle in der Pandemie

Die Corona-Pandemie hat sich auch deutlich auf das Unfallgeschehen im Märkischen Kreis ausgewirkt. Das hat Erster Polizeihauptkommissar Claus Croce, stellvertretender Leiter der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, bei der …
Auf den Straßen im MK: Weniger Unfälle in der Pandemie

Werdohl wird zur Modellkommune: So sollen Roma in die Gesellschaft integriert werden

Rund 500 Menschen aus Bulgarien und Rumänien leben in Werdohl, die meisten von ihnen sind Roma. Das Land NRW hat der Stadt Werdohl und dem Märkischen Kreis 300 000 Euro zur Verfügung gestellt, um diesen Familien Teilhabe zu ermöglichen und soziale …
Werdohl wird zur Modellkommune: So sollen Roma in die Gesellschaft integriert werden

Kapelle Distelnblech: Ein Ort der Ruhe in der Pandemie

Gut ein Jahr ist seit Beginn der Corona-Pandemie vergangen. Das Virus stellt die Menschen vor immer neue Herausforderungen, bringt Existenzen in Gefahr und drängt zu Vorsicht und Verzicht. In dieser schwierigen Zeit suchen viele Menschen einen …
Kapelle Distelnblech: Ein Ort der Ruhe in der Pandemie

Pfarrei sieht sich unter Zugzwang: Ab 13. März wieder Präsenzgottesdienste

Die Katholische Pfarrei St. Michael Werdohl-Neuenrade führt ab Samstag, 13. März, wieder Präsenzgottesdienste durch.
Pfarrei sieht sich unter Zugzwang: Ab 13. März wieder Präsenzgottesdienste

Gaststätte im MK schließt nach mehr als 60 Jahren - Corona ist nur ein Grund

Nach mehr als 60 Jahren ist endgültig Schluss im Ütterlingser Krug an der Erfurter Straße. Die Traditionsgaststätte wird nach Corona nicht wieder öffnen. Die Pandemie ist aber nur ein Grund für die Schließung, der Niedergang erfolgte vielmehr …
Gaststätte im MK schließt nach mehr als 60 Jahren - Corona ist nur ein Grund

Straßenschäden: Die schlimmsten Schlaglöcher werden beseitigt

Lange Zeit war der Winter mild, aber im Februar hat er dann doch noch einmal mit frostigen Temperaturen auf sich aufmerksam gemacht. Die Folgen lassen sich an den Straßen auch in Werdohl ablesen.
Straßenschäden: Die schlimmsten Schlaglöcher werden beseitigt

Kitas: In kleinen Schritten zu mehr Normalität

„Es gibt keine Corona-Fälle in den städtischen Kindertageseinrichtung.“ Das konnte Sabine Bleckmann, administrative Leiterin des Werdohler Jugendamtes, am Dienstag berichten. Insgesamt laufe der eingeschränkte Regelbetrieb aber gut.
Kitas: In kleinen Schritten zu mehr Normalität

In einem ganzen Stadtteil: Kanäle werden auf Schäden untersucht

Nein, einen Schatz habe er noch nicht entdeckt in der Werdohler Kanalisation, antwortet Marius Weiß lachend. „Da gibt es nichts Spektakuläres zu sehen, nur ab und zu mal eine Ratte“, sagt der Mann, der in einem Transporter täglich stundenlang vor …
In einem ganzen Stadtteil: Kanäle werden auf Schäden untersucht

So schnell gibt’s keine Schnelltests

Wer an Lenne und Hönne in dieser Woche einen von der Regierung garantierten kostenlosen Schnelltest in Anspruch nehmen möchte, wird im besten Fall auf die bestehenden Teststraßen in Lüdenscheid und Iserlohn verwiesen.
So schnell gibt’s keine Schnelltests

Händler erleichtert: Die Kundschaft kehrt zurück

Jens Hilgert freut sich. Endlich darf er den Baumarkt Arens & Hilgert in Neuenrade öffnen. Auch Jacqueline Lingnau freut sich, denn sie kann nun nach langer Kurzarbeitspause endlich wieder arbeiten.
Händler erleichtert: Die Kundschaft kehrt zurück

Hexis-Purezone-Folie: Werdohler verkauft Schutz gegen Corona

Eine Corona-Schutzfolie bietet der Werdohler Chris Toepke seinen Kunden jetzt an.
Hexis-Purezone-Folie: Werdohler verkauft Schutz gegen Corona

Schnelltests sofort vergriffen

Warteschlangen vor den Aldi-Filialen in Werdohl, Balve und Altena: Aldi hat am Samstag als erster Discounter Corona-Schnelltests verkauft. Die begehrten Produkte waren innerhalb weniger Minuten ausverkauft.
Schnelltests sofort vergriffen

Drogen und kein Führerschein: Werdohler muss für ein Jahr ins Gefängnis

Gescheitert ist ein 28-jähriger Werdohler in seinen Bemühungen, eine vollstreckbare Haftstrafe noch abzuwenden. Im Landgericht Hagen zog er seine Berufung gegen ein Urteil des Amtsgerichts Altena zurück, wodurch dieses rechtskräftig und damit …
Drogen und kein Führerschein: Werdohler muss für ein Jahr ins Gefängnis

Linden-Alle an der Goethestraße: Entscheidung über Fällung gefallen

Die Meldung hatte im Herbst für einen Aufschrei gesorgt: Die Stadt trägt sich mit dem Gedanken, die Linden-Allee an der Goethestraße abzuholzen.
Linden-Alle an der Goethestraße: Entscheidung über Fällung gefallen

WK Warenhaus: So sehen die Pläne der neuen Eigentümer aus

Durch den Verkauf der WK-Immobilie an einen niederländischen Investor wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wieder Einzelhandel in größerem Stil an den Brüninghaus-Platz zurückkehren. Doch auch eine andere Nutzung ist denkbar. Während …
WK Warenhaus: So sehen die Pläne der neuen Eigentümer aus

Öffnung der Schulen: Rückkehr wird „ein Ritt auf der Rasierklinge“

In den beiden weiterführenden Schulen Werdohls beginnen die Vorbereitungen. Schon am 15. März und damit nur zwei Wochen vor Beginn der Osterferien sollen Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen wechselweise zum Präsenzunterricht in die …
Öffnung der Schulen: Rückkehr wird „ein Ritt auf der Rasierklinge“

Die ersten Preisträger stehen fest: Bürgermeister Späinghaus vergibt Ehrenamtspreis

Bürgermeister Andreas Späinghaus (SPD) wird den von ihm persönlich ausgelobten Werdohler Ehrenamtspreis auch schon für das Jahr seines Amtsantritts vergeben. Allerdings wird das erstmals vergebene Preisgeld geteilt.
Die ersten Preisträger stehen fest: Bürgermeister Späinghaus vergibt Ehrenamtspreis