Archiv – Werdohl

Grundschulen müssen umplanen

Grundschulen müssen umplanen

Werdohl/Neuenrade/Balve – Alle Grundschüler sollen ab dem 11. Mai wieder nach einem rollierenden System in ihre Schulen zurückkehren. So lautet der Vorschlag des Landes NRW, der für die Schulen noch einmal viel Arbeit bedeuten würde.  
Grundschulen müssen umplanen
Moschee-Umbau wird zum handfesten Skandal

Moschee-Umbau wird zum handfesten Skandal

Werdohl – Wegen der geplanten Vergrößerung der Ditib-Moschee an der Freiheitstraße hat sich ein handfester Skandal entwickelt. Die Stadt hat den Bauantrag nach etwa einem Jahr Laufzeit zurückgeschickt.
Moschee-Umbau wird zum handfesten Skandal
Ordnungsämter kündigen intensive Kontrollen für den 1. Mai an

Ordnungsämter kündigen intensive Kontrollen für den 1. Mai an

Werdohl/Neuenrade - Wer am Freitagabend in den Mai tanzen möchte, muss sich im heimischen Wohnzimmer oder bestenfalls im engsten Familienkreis im Garten austoben. Die heimischen Ordnungsämter kündigen an: Die Einhaltung des Kontaktverbots wird am …
Ordnungsämter kündigen intensive Kontrollen für den 1. Mai an

Viadukt in Werdohl: Ortsheimatpfleger wirft Bahn Untätigkeit vor

Werdohl – Seit 2014 kämpfen Ortsheimatpfleger Heiner Burkhardt und sein Team um den Erhalt des Eisenbahnviadukts in Ütterlingsen – die Bahn als Eigentümerin ist als quasi unsichtbarer Gegner kaum zu treffen.
Viadukt in Werdohl: Ortsheimatpfleger wirft Bahn Untätigkeit vor

Kliniken im MK nehmen Normalbetrieb wieder auf - jeder Patient bekommt Corona-Test

Lüdenscheid/Werdohl – Mit einer Kraftanstrengung haben die Märkischen Kliniken auf Corona-Betrieb umgestellt, jetzt werden die Änderungen Stück für Stück zurückgefahren. 
Kliniken im MK nehmen Normalbetrieb wieder auf - jeder Patient bekommt Corona-Test

Trotz Corona umarmen und trösten

Werdohl – In ganz kleinen Schritten in Richtung Normalität: Was ab Montag in den Grundschulen zunächst für die Viertklässler ermöglicht werden soll, ist für die Werdohler Kindergartenkinder vorerst noch keine Option.
Trotz Corona umarmen und trösten

Vossloh AG: Chinesen übernehmen Lokomotiven-Sparte

Werdohl – Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für den Verkauf des Lokomotivengeschäfts der Vossloh AG nach China gegeben. Das teilten die Wettbewerbshüter in dieser Woche mit.
Vossloh AG: Chinesen übernehmen Lokomotiven-Sparte

Alles dicht im Lenne-Flussbett: 240 Tonnen Beton verarbeitet

Werdohl – Ein großer Schritt in Richtung Sanierung der Lennebrücke ist in diesen Tagen getan – die Versorgungsleitungen, die nicht mehr durch die neue Brücke führen dürfen, sind durch die Lenne verlegt.
Alles dicht im Lenne-Flussbett: 240 Tonnen Beton verarbeitet

Einhaltung der Corona-Regeln: Viel Arbeit für die Ordnungsämter

Werdohl/Neuenrade – Um die Corona-Pandemie einzudämmen, greift der Gesetzgeber auch in die Freiheitsrechte der Menschen ein: Abstandsgebot, Verzehr-Radius um Eisdielen, Verbot der Grüppchenbildung – und seit dieser Woche auch noch Maskenpflicht …
Einhaltung der Corona-Regeln: Viel Arbeit für die Ordnungsämter

Tag eins der Maskenpflicht: So verlief der Montag im Lennetal – mit Fotostrecke!

Lennetal - Seit gestern gilt in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln die Maskenpflicht. Wie gut halten sich Kunden und Fahrgäste daran? Händler im Lennetal erzählen, wie es bei ihnen läuft.
Tag eins der Maskenpflicht: So verlief der Montag im Lennetal – mit Fotostrecke!

Masken überall: Das Lennetal schützt sich vor dem Coronavirus

Masken überall: Das Lennetal schützt sich vor dem Coronavirus

Sirenenalarm in Werdohl: Flächenbrand gemeldet

Werdohl – Die extreme Trockenheit der vergangenen Tage sorgte jetzt auch in Werdohl für zwei Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr. In beiden Fällen bestand der Verdacht eines Wald- beziehungsweise Flächenbrandes.
Sirenenalarm in Werdohl: Flächenbrand gemeldet

Wie durch ein Wunder: Motorradfahrer übersteht Unfall

Die Strecke ist für Unglück bekannt: Schon wieder hat ein Motorradfahrer in der Nordhelle die Kontrolle verloren. Dieser hatte immerhin Glück im großen Unglück.
Wie durch ein Wunder: Motorradfahrer übersteht Unfall

Familienstreit: Mädchen gewürgt und ins Auto gezerrt

Altena - Einen Familienstreit der üblen Art gab es an der Brandstraße: Ein Mädchen wurde gewürgt und ins Auto gezerrt. Ein Zeuge rief die Polizei.
Familienstreit: Mädchen gewürgt und ins Auto gezerrt

Einbrüche in Spielhallen im MK: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Werdohl – In gleich zwei Spielhallen in Werdohl wurde in der Nacht auf den 24. September 2019 eingebrochen. Weil nach den Taten an der Derwentsider Straße und an der Bahnhofstraße der Täter weiterhin flüchtig ist, hat die Polizei jetzt ein …
Einbrüche in Spielhallen im MK: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

30 Grad und Familien können nicht ins Freibad

Werdohl – Etwas Hoffnung hat Bäderbetriebs-Chef Frank Schlutow natürlich noch, aber auch in seinen kühnsten Träumen kann er sich keine Öffnung des Ütterlingser Freibads unter wirksamen Corona-Schutzmaßnahmen vorstellen. Als Mitglied der Deutschen …
30 Grad und Familien können nicht ins Freibad

Gottesdienste ab Mai wieder möglich: Gemeinden überrascht und skeptisch

Werdohl/Neuenrade/Balve – Die Ankündigung von Ministerpräsident Laschet, dass in NRW ab 1. Mai wieder Gottesdienste mit „unbegrenzter Teilnehmerzahl“ stattfinden dürfen, hat die hiesigen Gemeinden in jedem Fall überrascht und zum Teil auch Skepsis …
Gottesdienste ab Mai wieder möglich: Gemeinden überrascht und skeptisch

Coronavirus: So kämpfen die heimischen Gastronomen gegen die Pleite

Werdohl – Am Freitag konnten Gastronomen endlich mal wieder ihre Stühle im Außenbereich aufstellen. Sitzen durfte darauf jedoch weiterhin niemand.
Coronavirus: So kämpfen die heimischen Gastronomen gegen die Pleite

Coronavirus: Stadträte im Krisenmodus

Corona bedeutet eine Art Notstand für die Kommunalpolitik mit den Räten und Ausschüssen. Für die Zeit seit dem 14. April bis zum 14. Juni gilt per Erlass eine „festgestellte epidemische Lage von landesweiter Tragweite“, die die Selbstverwaltung der …
Coronavirus: Stadträte im Krisenmodus

"Masterkonzept 2040": So könnte sich Werdohl entwickeln

Werdohl – Die Entwicklung eines Konzeptes, das der städtebaulichen Entwicklung eine Leitlinie und einen Handlungsrahmen geben soll, geht jetzt bald in die nächste Runde.
"Masterkonzept 2040": So könnte sich Werdohl entwickeln