Archiv – Werdohl

Diese Folgen hat der Klimawandel für die Werdohler Wälder

Diese Folgen hat der Klimawandel für die Werdohler Wälder

Werdohl - Kaum hat der Wind aufgefrischt, setzt der „Nadelregen“ ein: Unaufhörlich rieseln die spitzen Blätter der Fichten herab, landen auf dem Boden – und auf den Köpfen der Menschen, die gerade im Wald unterwegs sind. Kein Zweifel: Diese Bäume …
Diese Folgen hat der Klimawandel für die Werdohler Wälder
Trotz Regens: Deshalb waren Apfelfest-Organisatoren zufrieden

Trotz Regens: Deshalb waren Apfelfest-Organisatoren zufrieden

Werdohl - „Hier sind ja überhaupt keine Stände“, moserte ein Mann beim Rundgang über das nunmehr 24. Sauerländer Apfelfest. Seine Begleiterin stimmte in die Schimpfkanonade ein: „Das grenzt an Arbeitsverweigerung.“ Tatsächlich hatten aber nur drei …
Trotz Regens: Deshalb waren Apfelfest-Organisatoren zufrieden
Darum mögen Line Dancer nicht so gerne „fremde“ Musik

Darum mögen Line Dancer nicht so gerne „fremde“ Musik

Werdohl - „I beg your Pardon – I never promised you a Rose Garden“, singt Country Gabi auf der Bühne und spielt die Gitarre dazu. Der Klassiker von Lynn Anderson kommt augenscheinlich bestens an bei den Konzertbesuchern.
Darum mögen Line Dancer nicht so gerne „fremde“ Musik

24. Sauerländer Apfelfest auf Hof Crone

24. Sauerländer Apfelfest auf Hof Crone

Erstmals in Werdohl: Tempo 30 auf der Bundesstraße

Werdohl – In dem stolzen Bewusstsein, etwas für die Sicherheit von Kindern getan zu haben, präsentierten Politiker und Stadtverwaltung am Freitag die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h auf der Bundesstraße vor dem Kindergarten Wunderkiste.
Erstmals in Werdohl: Tempo 30 auf der Bundesstraße

Kulturaktionstag: Das wird in Werdohl am 27. Oktober geboten

Werdohl – Unter dem Motto „Werdohler Geschichtsstunden“ findet am Sonntag, 27. Oktober, der Kulturaktionstag mit Einkaufsmöglichkeiten in vielen Geschäften statt.
Kulturaktionstag: Das wird in Werdohl am 27. Oktober geboten

Darum lernen Werdohler Kinder Demokratie schon im Kindergarten

Werdohl – Die Anforderungen an Erzieherinnen in Kitas sind heutzutage enorm. Nicht nur das körperliche und emotionale Gedeihen der Kleinen steht im Mittelpunkt, auch Ansätze einer staatsbildenden Erziehung werden angestrebt.
Darum lernen Werdohler Kinder Demokratie schon im Kindergarten

Schwerer Unfall mit sechs Verletzten: B236 am Abend gesperrt

Werdohl - Schwerer Unfall auf der B236 in Dresel: Zwei Autos sind fast frontal zusammengestoßen. Die Strecke zwischen Werdohl und Altena war zwischenzeitlich gesperrt.
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten: B236 am Abend gesperrt

Neues Sozialzentrum in Werdohl: So laufen die Vorbereitungen

Werdohl – Die „gute Seele“ ist gefunden: Mit diesem Begriff suchte das Diakonische Werk im Kirchenkreis für die Leitung des Hauses am Kirchenpfad einen hauptamtlichen Mitarbeiter.
Neues Sozialzentrum in Werdohl: So laufen die Vorbereitungen

Sanierung des Ahe-Hammers: Der Job, den niemand wollte

Werdohl - Mit großem Aufwand lässt die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur den Ahe-Hammer zwischen Werdohl und Herscheid sanieren. 
Sanierung des Ahe-Hammers: Der Job, den niemand wollte

Millionenprojekt: Das kosten die zwei neuen Gerätehäuser für Werdohl

Werdohl – Die Stadt rechnet jetzt mit 8,8 Millionen Euro Kosten für den Bau von zwei neuen Feuerwehrgerätehäusern am Grasacker und auf der Königsburg.
Millionenprojekt: Das kosten die zwei neuen Gerätehäuser für Werdohl

Großes  Apfelfest in Werdohl: Das müssen Besucher wissen

Werdohl – In wenigen Tagen ist es wieder so weit: Mehr als 60 Stände und Attraktionen erwarten die Besucher am Sonntag, 20. Oktober, beim 24. Sauerländer Apfelfest auf dem Hof Crone auf Dösseln.
Großes  Apfelfest in Werdohl: Das müssen Besucher wissen

Vossloh-Inhaber: So reich ist Heinz Hermann Thiele

Werdohl/München – Das Manager Magazin hat wieder einmal die 1001 reichsten Deutschen zusammengesucht. Ganz weit vorne liegt Heinz Hermann Thiele, der Mehrheitsanteilseigner der Werdohler Vossloh AG.
Vossloh-Inhaber: So reich ist Heinz Hermann Thiele

Neues Hallenbad: Termin für Übergabe steht

Werdohl – Diesen Donnerstag wird das neue Hallenbad in Ütterlingsen vom Generalunternehmer Pellikaan an den Bäderbetrieb übergeben und knapp eine Woche später eröffnet.
Neues Hallenbad: Termin für Übergabe steht

Stadtbücherei: Das sind die neuen Angebote im Herbst

Werdohl – Dass sich Jugendliche bisher in den Kinderbereich der Bücherei zurückgezogen haben, war weder für sie noch für die jüngsten Besucher der Einrichtung ideal.
Stadtbücherei: Das sind die neuen Angebote im Herbst

Nach Verpuffung in Stadtklinik: Patient weiter in Lebensgefahr

Werdohl – Nach der Verpuffung am Montagabend in einem Patientenzimmer in der Stadtklinik, stellt die Polizei die Ermittlungen wegen des fahrlässigen Herbeiführens einer Brandgefahr ein.
Nach Verpuffung in Stadtklinik: Patient weiter in Lebensgefahr

Gas-Baustelle: So lange bleibt die B236 noch gesperrt

Werdohl – „Natürlich wären auch wir froh, wenn wir die Arbeiten hier schon vorzeitig beenden könnten. Aber so wie es aussieht, bleibt es dabei, dass wir am 29. November fertig werden.“
Gas-Baustelle: So lange bleibt die B236 noch gesperrt

Verpuffung in Werdohler Stadtklinik: Sauerstoff-Patient zündet Zigarette an - schwerste Verletzungen

Werdohl - Ein Sauerstoff-Patient der Werdohler Stadtklinik zündete sich am Montagabend in seinem Zimmer eine Zigarette an. Durch den Kontakt von Glut und reinem Sauerstoff kam es zu einer Verpuffung. Der 68-jährige Werdohler erlitt schwerste …
Verpuffung in Werdohler Stadtklinik: Sauerstoff-Patient zündet Zigarette an - schwerste Verletzungen

Rob Tognoni mit "teuflisch" gutem Auftritt in Werdohl

Werdohl - Er besteigt die Bühne, schnallt sich seinen Sechssaiter um und tritt ans Mikrofon. Rob Tognoni sagt in lupenreinem Deutsch „Schönen Abend“ – und legt los: laut, kantig und schnell.
Rob Tognoni mit "teuflisch" gutem Auftritt in Werdohl

Massiven Eingriff in die Natur befürchtet

Werdohl – Wie emotional die Debatte um das geplante neue Gewerbegebiet in der Nähe von Rosmart geführt wird, zeigte sich am Sonntag auch an dieser Begebenheit: Eigentlich hatte Bürgermeisterin Silvia Voßloh nur ihre Meinung aus Sicht der Stadt …
Massiven Eingriff in die Natur befürchtet