Archiv – Werdohl

Sperrung der B 236: Autofahrer ignorieren Hinweisschilder

Sperrung der B 236: Autofahrer ignorieren Hinweisschilder

Werdohl/Plettenberg - Immer wieder mussten am Montag Autofahrer vor der Absperrung an der Einmündung „In der Lothmecke“ drehen. Sie hatten wohl gehofft, die Bundesstraße trotz der angekündigten Sperrung noch in Richtung Plettenberg befahren zu …
Sperrung der B 236: Autofahrer ignorieren Hinweisschilder
Sirenenalarm in Werdohl: Das ist der Grund

Sirenenalarm in Werdohl: Das ist der Grund

Werdohl - Sirenenalarm am Dienstagmittag in Werdohl. Weil Rauchentwicklung aus einem Gebäude in der Innenstadt gemeldet wurde, setzte sich ein Großaufgebot der Feuerwehr in Bewegung.
Sirenenalarm in Werdohl: Das ist der Grund
So verhinderte die Werdohler Wehr einen Waldbrand

So verhinderte die Werdohler Wehr einen Waldbrand

Werdohl - „Wären wir nur fünf Minuten später gekommen, hätten wir vielleicht schon einen Waldbrand gehabt!“ Wehrleiter Kai Tebrün war am Montagvormittag erleichtert, dass der Einsatz in der Nacht von Sonntag auf Montag letztlich doch recht …
So verhinderte die Werdohler Wehr einen Waldbrand

Ehemänner rasten aus, als Frauen belästigt werden - Prügelei endet im Massenauflauf

Die Stimmung war bereits aufgeheizt, als die ersten Polizeibeamten am Samstagabend auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes eintrafen.
Ehemänner rasten aus, als Frauen belästigt werden - Prügelei endet im Massenauflauf

Feiern auf der „Heimatwiese“

Werdohl - Seit acht Jahren findet auf dem Biwakplatz am Kettling ein kleines, familiäres Musikfestival statt. Die Organisatoren um den Werdohler Mike Stöckel haben der Veranstaltung den Namen „Heimatwiese“ gegeben. In diesem Jahr öffnet die …
Feiern auf der „Heimatwiese“

Kleinhammer feiert in aller Ruhe

Werdohl - Bei eher bescheidenerem Wetter startete am Freitag das 54. Dorffest in Kleinhammer. Der Festausschuss-Vorsitzende Rüdiger Fenner bedauerte das für das Cover-Duo Any Beat Counts, „die richtig gut waren“.
Kleinhammer feiert in aller Ruhe

Kleinhammer feiert in Ruhe

Kleinhammer feiert in Ruhe

Werdohler Stadtmitarbeiter klagt gegen Versetzung

Werdohl - Die Fronten zwischen einem Mitarbeiter der Werdohler Stadtverwaltung und seinem Arbeitgeber sind so verhärtet, dass nun ein Güterichter versuchen soll, den Konflikt zu lösen. Vor dem Arbeitsgericht Iserlohn, wo der Mitarbeiter gegen eine …
Werdohler Stadtmitarbeiter klagt gegen Versetzung

Jetzt offiziell: Das ist der neue Leiter der Werdohler Realschule

Werdohl Für die voraussichtlich letzten sechs Jahre ihres Bestehens bekommt die Städtische Realschule Werdohl noch einmal einen neuen Leiter. Wie erwartet, hat die Schulkonferenz dem Vorschlag der Bezirksregierung zugestimmt.
Jetzt offiziell: Das ist der neue Leiter der Werdohler Realschule

B 236 im Lennetal bis Ende November gesperrt

Werdohl/Plettenberg - Zuletzt mehrfach kurzfristig verschoben, erfolgt ab Montag, 15. Juli, nun tatsächlich die mehrmonatige Sperrung der Bundesstraße 236 zwischen Werdohl und Plettenberg wegen einer Baumaßnahme. Verkehrsteilnehmer müssen sich auf …
B 236 im Lennetal bis Ende November gesperrt

Mehr Häuser gebaut, doch die Gewerkschaft mahnt

Werdohl - Im vergangenen Jahr wurden kreisweit insgesamt 364 Wohnungen gebaut – darunter 129 in Ein- und Zweifamilienhäuser. Das sind zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Hierbei investierten Bauherren 53 Millionen Euro, wie die Industriegewerkschaft …
Mehr Häuser gebaut, doch die Gewerkschaft mahnt

Extragebühren fürs Straßencafé: So ist die Situation in Werdohl

Werdohl - Bewirtung unter freiem Himmel anzubieten, ist für Gastronomen heutzutage ein Muss. Doch einfach so Tische und Stühle vor die Tür zu stellen, das geht nicht – zumindest nicht, wenn es sich um öffentliche Flächen handelt. Wirte müssen eine …
Extragebühren fürs Straßencafé: So ist die Situation in Werdohl

AEG: So sicher sitzen die Gesamtschüler auf dem Rad

Werdohl - Die Sechstklässler der Albert-Einstein-Gesamtschule (AEG) freuen sich schon sehr auf September. Dann führt sie eine Klassenfahrt auf die Insel Föhr.
AEG: So sicher sitzen die Gesamtschüler auf dem Rad

Realschüler vergraben ihre Zukunftswünsche

Werdohler - Ihre Zukunftswünsche haben die Entlass-Schüler der Realschule während des Friedensfestes vor zwei Wochen aufgeschrieben. Gut verpackt in einer Box haben sie ihre Wunschzettel jetzt auf dem Gelände vor der Christuskirche vergraben. 
Realschüler vergraben ihre Zukunftswünsche

Realschule: Leiterin verabschiedet, Nachfolger steht parat

Werdohl - Der Termin ihres Abschieds stand im Prinzip bereits fest, als sie das Amt angetreten hat. Am Mittwoch wurde Christiane Langs-Blöink nach nur einem Jahr als Schulleiterin der Realschule verabschiedet. Ihr Nachfolger wartet schon.
Realschule: Leiterin verabschiedet, Nachfolger steht parat

Was bewegt die Unternehmen? Stadt Werdohl startet Umfrage

Werdohl - Wo drückt die Werdohler Unternehmer der Schuh? Wo sehen sie Schwierigkeiten? Was müsste sich nach ihrer Auffassung ändern? 
Was bewegt die Unternehmen? Stadt Werdohl startet Umfrage

Werdohl wird immer kleiner - Neuenrade nicht

Werdohl/Neuenrade - Während die Einwohnerzahl in Nordrhein-Westfalen leicht gestiegen ist – mit rund 17,933 Millionen lebten Ende 2018 gut 20.000 Menschen mehr in NRW als ein Jahr zuvor – schrumpft Werdohl weiter.
Werdohl wird immer kleiner - Neuenrade nicht

Kreuzkirche: Darum ist die Orgel bald in Polen zu hören

Der Abschied von der Kreuzkirche auf der Königsburg geht weiter. In diesen Tagen wird die Orgel abgebaut. Kleiner Trost für die Werdohler: Das Instrument wird in einer anderen Kirche wieder Gottesdienste begleiten.
Kreuzkirche: Darum ist die Orgel bald in Polen zu hören

111 Jahre nach Zeppelin-Absturz: So wird in Werdohl an die Katastrophe erinnert

Werdohl - Es war der Morgen des 5. August 1908, als das Luftschiff LZ4 in Echterdingen bei Stuttgart abstürzte.
111 Jahre nach Zeppelin-Absturz: So wird in Werdohl an die Katastrophe erinnert

Das wollen die Werdohler Schützen beim nächsten Fest ändern

Werdohl  - Oberst Andreas Schubert blickte am Dienstagmittag auf das 189. Werdohler Schützenfest zurück. Dabei erinnerte er sich an schöne, aber auch an weniger schöne Momente. Unterm Strich zog er aber eine positive Bilanz: "Es hat richtig Spaß …
Das wollen die Werdohler Schützen beim nächsten Fest ändern