Arbeiten am Spielplatz Bremfeld in vollem Gange

+
Baumfällarbeiten werden gerade am Spielplatz Bremfeld vorgenommen.

Werdohl - Die Arbeiten am Spielplatz Auf dem Bremfeld sind in vollem Gange. Derzeit werden dort Bäume gefällt und Oberflächen hergerichtet.

Arbeiten am Spielplatz Bremfeld in vollem Gange

Auch der Fallschutz werde derzeit abgebaut, erklärte Bodo Schmidt von der Stadtverwaltung. Das Multifunktionsspielgerät – mit Rutsche, Schaukel und Klettergerüst – sei ebenfalls bestellt, so Schmidt. Wann es geliefert werde, sei jedoch noch nicht klar. Der Platz müsse noch vorbereitet werden, ehe das Gerät aufgestellt und der Fallschutz erneuert werden könne.

„Das sind sehr umfangreiche Arbeiten, die wir lediglich mit den Bauhof-Kräften durchführen wollen. Das kann sich noch einige Wochen hinziehen“, sagte Schmidt. Da der Platz sehr steil ist, müsse das Ganze auch noch begradigt werden. Auch die Treppe werde ersetzt. Drei Monate dauere es mindestens noch, so Bodo Schmidt, ehe die ersten Kinder dort wieder spielen könnten.

Von Nathalie Kirsch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare