Gesamtschule

Anmeldungen für AEG laufen bald

 An der Gesamtschule beginnt im Februar trotz Corona die Anmeldephase.
+
Die Albert-Einstein-Gesamtschule in Werdohl.

Anmeldungen für die Gesamtschule sind möglich, auch wenn die Albert-Einstein-Gesamtschule (AEG) wie alle Schulen bundesweit noch mit der Bewältigung der Corona-Pandemie, die normalen Unterricht praktisch unmöglich macht, zu kämpfen hat.

Werdohl ‒Gleichzeitig geht der Blick am Riesei aber auch nach vorne und ist auf das im Sommer beginnende neue Schuljahr gerichtet. Zwischen dem 17. und dem 22. Februar nimmt die Schule die Anmeldungen neuer Schüler entgegen.

Nur ein Elternteil darf mitkommen

Doch auch die Anmeldung wird aller Voraussicht nach noch unter Pandemiebedingungen stattfinden. Die Schule begrenzt deshalb die Anzahl der Personen, die zur Anmeldung persönlich erscheinen dürfen. So darf neben dem anzumeldenden Kind nur ein Elternteil kommen.

Termin online vereinbaren

Außerdem muss vorher online über die Internetseite der Schule ein Anmeldetermin vereinbart werden. Dabei wird schon gleich abgefragt, für welchen Jahrgang (fünf oder elf) das Kind angemeldet werden soll und welche Schule es bisher besucht; auch persönliche Daten des zukünftigen AEG-Schülers müssen schon online angegeben werden.

Darüber hinaus sind auf der Homepage der Schulvertrag, ein Antrag für eine Busfahrtkarte und andere Dokumente verfügbar, die bereits ausgefüllt und unterschrieben mitgebracht werden sollen. All das soll den eigentlichen Anmeldevorgang und damit die Aufenthaltszeit in der Schule am Tag der Anmeldung verkürzen.

Schule stellt sich mit Video vor

Normalerweise stellt sich die Albert-Einstein-Gesamtschule vor den Anmeldeterminen den potenziellen neuen Schülern an einem Tag der offenen Tür vor. Dann können Interessierte unter anderem erfahren, wie der Unterricht an der Schule abläuft und wie der Bildungsweg zu einem Schulabschlüsse vom Hauptschulabschluss über den Mittleren Schulabschluss (Realschulabschluss) bis zum Abitur aussieht. Auch das ist in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Stattdessen bietet die Schule auf ihrer Internetseite eine Präsentation und einen etwa neunminütigen Film an, in dem der Schulalltag an der AEG vorgestellt wird.

Internet

Die Homepage der Albert-Einstein-Gesamtschule ist unter der Adresse www.aeg-werdohl.de erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare