1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Werdohl

Vermisster 74-Jähriger aus Werdohl wieder aufgetaucht - er klingelte bei Fremden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Seit Samstagmittag war ein 74-Jähriger aus Werdohl verschwunden. Die Suche per Hubschrauber war erfolglos. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung ist der Mann wieder aufgetaucht.

Update, 19.18 Uhr: Der vermisste 74-jährige Mann aus Werdohl ist wieder aufgetaucht. Wie die Polizei mitteilte, klingelte er am Samstagabend bei Fremden. Die hatten den Aufruf der Polizei bei Facebook gesehen und wussten sofort, dass der Vermisste vor ihrer Haustür stand.

Laut Polizei ist der 74-Jährige unterkühlt, aber gesund und wird medizinisch versorgt. Der desorientierte Mann war vermutlich gegen Samstagmittag ohne Jacke von einem Pflegeheim aufgebrochen. Zuletzt war er gegen 13.30 Uhr gesehen worden. Kurz nach 15 Uhr informierte das Heim die Polizei.

Mit einem Hubschrauber wurde das Gebiet abgesucht. Auch eine Hundestaffel des DRK hatte die Fährte des Mannes aufgenommen. Beides bleib ohne Erfolg. Die Polizei forderte außerdem eine Einsatz-Hundertschaft und ein Drohnen-Team der Feuerwehr an. Diese konnten jetzt aber wieder abbestellt werden.

Vermisstensuche in Werdohl: 74-Jähriger aus Pflegeheim verschwunden

[Erstmeldung] Werdohl - Die Polizei sucht aktuell nach einem 74-Jährigen aus Werdohl. Der Mann ist am Samstagmittag aus dem Pflegeheim in der Stadt verschwunden. Nach Angaben der Polizei ist er desorientiert, aber gut zu Fuß.

Am Samstag wurde bereits mit einem Hubschrauber nach dem 74-Jährigen gesucht. Mittlerweile hat die Polizei Suchhunde angefordert.

Vermisstensuche in Werdohl: Hat 74-Jähriger längere Strecke zurückgelegt?

Möglicherweise hält sich der Vermisste nördlich der Bahntrasse im dortigen Wohngebiet auf, vermuten die Ermittler. „Er könnte jedoch bereits eine längere Strecke zurückgelegt haben“, heißt es in der Pressemitteilung.

Bei der letzten Sichtung trug der Werdohler eine graue Hose und einen blauen Pulli, aber keine Jacke und auch keinen Mantel. Der Vermisste hat einen grauen Vollbart und graue Haare.

Vermisstensuche in Werdohl: Hinweise an den Notruf 110

Wer Hinweise geben kann, soll sich beim Notruf unter der 110 melden.

Seit Wochen wird auch ein junger Mann aus Bergkamen vermisst.

Auch interessant

Kommentare