69-jähriger Motorradfahrer in Werdohl schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 69-järhriger Motorradfahrer heute Nachmittag auf der B236 zwischen Werdohl und Altena. Nach Polizeiangaben wollte er von der Höllmecke kommend auf die B236 fahren. Dabei hatte er offensichtlich einen LKW übersehen, der von der Bundesstraße aus in Richtung Neuenrade fahren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei das Motorrad seitlich unter die Front des LKW rutschte. Der Motorradfahrer aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis wurde dabei schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in die Werdohler Stadtklinik gebracht. Die Polizei regelte den den dichten Feierabend-Verkehr auf der B236, da diese durch den Unfall nur einseitig befahrbar war.

Rubriklistenbild: © come-on

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.