63-jährige Werdohlerin sexuell belästigt

WERDOHL ▪ Am Dienstag gegen 21.30 Uhr führte eine 63-jährige Werdohlerin im Bereich der Derwentsider Straße Richtung Lenneprommenade ihren Hund aus. Von einem Radfahrer auf einem gelben Mountainbike wurde die Frau angesprochen und sexuell belästigt.

Der Mann fragte nach dem Weg Richtung Pungelscheid. Nachdem die Fußgängerin den Weg erklärt hatte, belästigte der Mann die 63-Jährige plötzlich sexuell, teilte die Polizei gestern mit. Die Werdohlerin schob den Täter weg, dieser flüchtete mit seinem Fahrrad in Richtung Goetheparkplatz. Die Täterbeschreibung: 1,80 bis 1,85 groß, schlanke Gestalt, Südländer, dunkle Haare, grünes T-Shirt, beige Baseballkappe, gelbes Mountainbike.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei in Werdohl unter Tel.: 93 9 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare