Auto überschlägt sich zwischen Selscheid und Erkelze

Frau (51) nach schwerem Unfall in Lebensgefahr

+

Plettenberg - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Sonntagabend die beiden Insassen eines Wagens schwer verletzt worden. Eine Frau soll noch in Lebensgefahr schweben. 

Wie die Polizei mitteilt, passierte der Unfall am Sonntagabend gegen 22.15 Uhr zwischen Selscheid und Erkelze. Ein 42-jähriger Plettenberger war mit seinem Skoda auf der Kreisstraße unterwegs. Warum er plötzlich links von der Fahrbahn abkam, ist noch unklar. 

Der Wagen prallte gegen die Leitplanke und überschlug sich. Dabei wurden der Fahrer und seine 51-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Die Plettenbergerin musste am Unfallort wiederbelebt werden, sie schwebt in Lebensgefahr. 

Es entstand Sachschaden in Höhe von 13.000 Euro. Die Straße blieb bis etwa 1 Uhr in der Nacht gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare