Ladendieb bedroht Verfolger mit Messer

+
In diesem Discounter war der bewaffnete Dieb am Freitagabend unterwegs.

Plettenberg - Glück hatte ein mutiger Zeuge, der am Freitagabend einen Ladendieb verfolgte. Dieser war nämlich mit einem Messer bewaffnet.

Am vergangenen Freitag bemerkte ein Zeuge kurz nach 21 Uhr einen jungen Mann in einem Discounter an der Scharnhorststraße. Dieser packte diverse Dinge in einen mitgebrachten Rucksack.

Als der Zeuge ihn ansprach, ergriff dieser die Flucht. Als der 18-jährige Zeuge die Verfolgung des Ladendiebes nach links über die Scharnhorststraße in Richtung Lennebrücke aufnahm, drehte dieser sich abrupt um, hielt ein Messer in der Hand und bedrohte den Verfolger. Dann rannte der Dieb davon.

Täterbeschreibung: Männlich, circa 180cm groß, ca. 30-35 Jahre alt, normale Statur, kurze, schwarze Haare, schwarzer 5-Tage-Bart mit einzelnen grauen Haaren, schwarze Kappe, schwarze Jacke, graue Jogginghose, grüner dunkler Rucksack.

Hinweise nimmt die Wache Plettenberg unter 02391 - 91990 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare