1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Statt Knast singt DSDS-Star Menowin Fröhlich auf Maitanz-Party im MK

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Georg Dickopf

Kommentare

In Plettenberg sind „Tanz in den Mai“-Feiern eigentlich eine feste Größe. Es gab Jahre, da feierte die Kompanie Dorf in Eiringhausen - und gleichzeitig gab es volles Haus bei der Maifeier im Holthauser Saal oder später in der Oesterhalle.

Plettenberg - Am Samstag (30. April) stieg auch in der Schützenhalle in Plettenberg (NRW) eine solche Maifeier, und die Organisatoren um Turan Düs und Songwriter und DJ Vike Johnson hatten zusätzlich noch DJ O-Tunezz, DJ Chris Sun, DJ Nigma und DJ Prince verpflichtet.

NameMenowin Fröhlich
Geboren4. September 1987 in München
EhepartnerinSenay Ak

Menowin Fröhlich: Statt Knast singt DSDS-Star auf Maitanzparty

Doch damit nicht genug, denn ab Mitternacht betraten drei Gaststars die Bühne. Dabei setzte man auf Vielfalt: Die aus Schweden stammende Schlagersängerin Julia Lindholm, die griechische Sängerin Athena Manoukian und Menowin Fröhlich, der 2005 bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS) seine Finalteilnahme wegen einer Verhaftung absagen musste und nun 17 Jahre später erneut Probleme mit dem Gesetz hat, bildeten das Gaststar-Trio.

Wegen Fahrens unter Drogeneinfluss wurde Menowin 2018 zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Eine weitere Trunkenheitsfahrt in 2019 führte zu einer weiteren Bewährungsstrafe, aus der nun eine 14 monatige Haftstrafe wurde.

„Ich habe Revision eingelegt und muss noch nicht in den Knast“, sagte Menowin kurz vor seinem Auftritt, der unter unguten Vorzeichen begann, denn zum einen hatte der Sänger eine Stimmbandentzündung, zum anderen sprang das Auto am Weidenhof-Hotel nicht an. Doch per Taxi gelangte der Sänger doch noch zur Halle und legte einen im wahrsten Sinne des Wortes wuchtigen Auftritt hin.

Menowin Fröhlich legte einen wuchtigen Auftritt auf die Bühne.
Menowin Fröhlich legte einen wuchtigen Auftritt auf die Bühne. © Dickopf

Von seinem derzeitigen Wohlfühlgewicht ließ sich der mit Jogginghose, Schlabberpulli, Weste, Sonnenbrille und Basecap gekleidete Sänger kaum bremsen und heizte dem Publikum nach dem Auftritt von Schlagersängerin Julia Lindholm recht gut ein, auch wenn nicht alle Lieder für Begeisterungsstürme sorgten.

Menowin Fröhlich in Plettenberg: Wuchtiger Auftritt

Und auch danach fiel noch nicht der Vorhang, denn zum Abschluss folgte noch Athena Manoukian, die Armenien beim Eurovision Song Contest 2020 mit dem Lied „Chains on You“ vertreten sollte und die ihre aktuellen Hits präsentierte.

Schlagersängerin Julia Lindholm hatte sogar eigene Fans in der Halle.
Schlagersängerin Julia Lindholm hatte sogar eigene Fans in der Halle. © Dickopf

Ein wenig enttäuscht zeigten sich die Organisatoren, die auf 800 Gäste gehofft hatten, über die nur gut 400 Besucher in der großen Schützenhalle. Schließlich hatten die Veranstalter nach Jahren der Corona-Pause wieder auf eine fette „Tanz in den Mai“-Feier gehofft. Nach dem eher mäßigen Besuch vor Wochenfrist in der Oesterhalle hielten sich auch an diesem Wochenende die Partygäste in Plettenberg stark zurück.

Auch interessant

Kommentare