Events am Wochenende

Wohin in Plettenberg und Herscheid?

+
Die Oldieparty im Burghaus ist immer ein Highlight.

Was ist am Wochenende in Plettenberg und Herscheid los? Wir haben die wichtigsten Termine zusammengefasst...

Kreativangebot: Upcycling in der Stadtbücherei Am Samstag um 11 Uhr ist wieder Kreativzeit in der Stadtbücherei am Alten Markt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „ #90minutenprojekte – Kreativangebote für Familien“ steht „Upcycling“ auf dem Programm. Wahlweise kann aus Schuhkartons ein Parkhaus, ein Ponyhof oder ein Figurentheater gebastelt werden. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro pro Kind, eine vorherige Anmeldung Tel. (0 23 91) 93 99 53 ist erforderlich. Dieses Angebot richtet sich an Eltern oder Großeltern mit Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren.

Kinder- und Probevogelschießen auf der Wieckmerth: Am morgigen Samstag startet die diesjährige Schützenfestsaison. Es wird nun wieder ernst im „neu renovierten“ Grüner Schützenheim Auf der Wieckmerth. Im Mittelpunkt an diesem Nachmittag stehen die Kinder. Parallel zum Probevogelschießen auf der großen Schießbahn ermitteln die Kinder ihre neue Majestät. Für das leibliche Wohl und ausreichend „Zielwasser“ ist gesorgt, sodass man einem spannenden und fairen Schießen (hoffentlich ohne Flutlicht) entgegensehen kann. Der Schützenverein Plettenberg-Grünetal 1924 lädt hierzu ab 15 Uhr herzlich in sein Schützenheim am Samstag ein.

Oldieparty im Burghaus am Samstagabend: Am Samstag,ist es wieder soweit – abtanzen wie früher. Das Burghaus, Am Königssiepen 26, verwandelt sich wieder in einen Tanztempel der guten alten Zeit. Nun schon zum elften Mal findet hier die über die Burggrenzen hinaus bekannte Oldie Party statt. Einlass ist ab 19.00 Uhr. Alle, die gerne zu der Musik der letzten Jahrzehnte tanzen möchten oder bei guten alten Hits und Evergreens an der Cocktailbar die Erinnerung an die gute alte Zeit aufleben lassen wollen, sind herzlich eingeladen. Um das Burghaus wieder zum Kochen zu bringen, werden erneut DJ Pierre und sein Team die passenden Songs auflegen. Der Eintritt kostet vier Euro. Für Mitglieder der IG-Burg ist der Eintritt frei. Der Vorstand der IG-Burg freut sich auf viele Besucher.

Hopfenprobe im Äggeriner Schützenheim: Am Samstag, 14. April, lädt der Schützenverein Eiringhausen zur vierten Äggeriner Hopfenprobe im Schützenheim Auf der Halle ein. Beginn ist um 19 Uhr. Bei der Hopfenprobe gibt es insgesamt sechs Biere vom Fass, und natürlich wird auch etwas angeboten, um den Hunger der Besucher zu stillen. Die Biersorten – darunter ein Schwarzbier, ein Altbier und ein spanisches Bier – werden allesamt frisch gezapft. Eintrittskarten für die Hopfenprobe sind zum Preis von zwei Euro bei Lotto Schütz an der Reichsstraße erhältlich. Die Eiringhauser Schützen hoffen auf zahlreiche durstige Besucher im Schützenheim.

Hausparty der Spiekus-Rocker in der Rammberghalle: Am Samstag gibt es ab 20 Uhr eine Neuauflage der Hausparty. Sport, Geburtstagsfeten oder wie zuletzt der Ostermarkt – die Rammberghalle ist als wandelbarer Veranstaltungsort bekannt. Doch der Gruppe „Spiekus rockt“ gelang vor zwei Jahren eine Neugestaltung für nur einen Abend: Bei der Premiere der Hausparty standen Sofagarnituren, Sessel und sogar eine Badewanne mitten in der Mehrzweckhalle. „Feiern wir zuhause – nur größer“, lautet auch bei der Neuauflage das Motto. Was dabei nicht fehlen darf, das ist die passende Musik. Dafür ist das Duo Breddermann verantwortlich. Derweil kümmern sich die Spiekus-Rocker an diesem Abend um Getränke und Snacks. Los gehts um 20 Uhr.

Dart-Gaudi in der Klemmehalle (Herscheid): Die Begeisterung rund um den Dartsport hat längst auch Herscheid erreicht. Auf entsprechend große Beteiligung hoffen die Klemme-Darter daher bei ihrem Wettbewerb „Herscheid dartet“ am Samstag. Um diese Freude mit möglichst vielen Herscheider Bürgern und Mitgliedern des TV Grünenthal zu teilen, finden am kommenden Samstag, 14. April, die ersten Dart-Gemeindemeisterschaften statt. Um 11.00 Uhr hat zunächst der Nachwuchs die Möglichkeit ins Schwarze zu treffen. Kinder bis 14 Jahre können nach Lust und Laune Pfeile auf die Dartsscheiben werfen; eine Wertung gibt es nicht. Jeder Mini-Darter erhält einen Preis sowie eine Urkunde.

Schnäppchenjäger aufgepasst: Basare am Freitag und Sonntag: Bereits zum 18. Mal findet der Basar des DRK-Kindergarten Herscheid statt. Nicht etwa morgens oder zur Kaffeezeit, sondern in den Abendstunden soll die Schnäppchenjagd heute stattfinden. In der Zeit von 19 bis 21 Uhr wird in der Einrichtung am Nelkenweg alles „Rund um das Kind“ in großer Vielfalt und hoher Qualität angeboten. Bereits zum 17. Mal findet der Basar „Rund ums Kind“ des Ev. Familienzentrum Eiringhausen statt. Dieses Mal können Besucher am Sonntag von 14 bis 16 Uhr im Ev. Gemeindesaal in Eiringhausen stöbern. Schwangere sind schon ab 13.30 Uhr eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare