1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Wieder Brandstiftung: Container brennen

Erstellt:

Von: Maximilian Birke

Kommentare

Die Feuerwehr Werl ist ausgerückt zur Autobahn.
Die Feuerwehr Plettenberg löschte einen Containerbrand an der Grünestraße. © Robert Michael/dpa (Symbolbild)

Wieder musste die Feuerwehr in Plettenberg ausrücken, um einen Brand zu bekämpfen. Wie die Polizei mitteilt, wurden zwei Container auf einem Parkplatz angezündet.

Plettenberg - Gegen 16.30 Uhr brannten die zwei Container am Montagnachmittag auf dem Parkplatz einer Bank an der Grünestraße. „Zeugen beobachteten zuvor, wie sich zwei Jugendliche im Alter von 15 bis 16 Jahren kurz vor Ausbruch des
Brandes im Bereich der Container aufgehalten hatten“, heißt es im Polizeibericht.

Durch die Feuerwehr wurde das Feuer gelöscht. An den Containern sowie an der Wand eines hinter den Containern befindlichen Trafo-Gebäudes entstand ein Gesamtschaden von circa 1000 Euro, schätzt die Polizei. Die Beamten ermittelt nun wegen Brandstiftung.

Es ist nicht der erste Fall von Brandstiftung, der sich in den vergangenen Tagen ereignet hat. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brannten bereits aufgestapelte Paletten auf dem Gelände eines holzverarbeitenden Betriebs in der Ortslage Lettmecke.

Auch interessant

Kommentare