Ev. Kirchengemeinde Eiringhausen überrascht mit toller Aktion

In Plettenberg heißt es: Einmal Weihnachten zum Mitnehmen, bitte!

Weihnachten Plettenberg Corona Krippe Kerze
+
Um die Vorfreude steigern, hat die Evangelische Kirchengemeinde Eiringhausen Weihnachten-to-go-Taschen vorbereitet.

Der Schützenverein Eiringhausen hat es im Sommer vorgemacht, jetzt nutzt auch die Evangelische Kirchengemeinde die Idee: Schützenfest zum Mitnehmen hieß die Aktion im August, aus der die Kirchen-Verantwortlichen nun ein Weihnachten zum Mitnehmen machen.

Plettenberg - Dafür werden nun mehrere Taschen mit jeder Menge Weihnachtlichem gepackt. Im Inneren der Leinenbeutel soll sich zum Beispiel Weihnachtstee, eine Kerze, etwas zum Aufstellen, Süßigkeiten und eine Anleitung für einen kleinen Weihnachtsgottesdienst für Zuhause finden, kündigt Pfarrer Uwe Brühl an.

Diese Anleitung könnte auch deshalb vermehrt genutzt werden, weil die Ev. Kirchengemeinde ihre Gottesdienste an Heiligabend wegen der Corona-Pandemie nicht wie üblich in der Johanniskirche, sondern im Lennestadion feiern wird (siehe Infobox).

Zum Preis von 10 Euro können die Taschen ab sofort bestellt werden. Anfang Dezember sollen sie dann in der Johanniskirche ausgegeben werden. 100 Leinentaschen, bedruckt mit dem Logo der Kirchengemeinde, haben Uwe Brühl und sein Team dafür in Auftrag gegeben. „Aber wir haben keine Vorstellung, ob 100 Taschen reichen werden oder ob wir 300 brauchen oder wie viele auch immer“, sagt der Pfarrer. Deshalb ruft er alle Interessierten dazu auf, sich bei ihm oder im Gemeindebüro zu melden, um einen ungefähren Bedarf abschätzen zu können. „Denn jetzt können wir noch reagieren“, sagt Brühl, der hofft, dass sich viele Menschen über diesen Weg ein Stück Weihnachten nach Hause holen werden.

Kontakt

Interessierte melden sich bitte bei Pfarrer Brühl, Ruf 50433 oder per Mail im Gemeindebüro. Die Adresse: gemeindebuero@eiringhausen-evangelisch.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare