1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Wegen Nachfolger-Mangel: Traditionsreiches Modehaus im MK schließt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Georg Dickopf

Kommentare

Elke Hamme hat in dieser Woche den 80-Prozent-Ausverkauf im Modehaus Hamme am Maiplatz eingeläutet.
Elke Hamme hat in dieser Woche den 80-Prozent-Ausverkauf im Modehaus Hamme am Maiplatz eingeläutet. © Dickopf

Der Countdown läuft: Am Montag, 31. Januar, schließen sich die Türen des Modehauses Hamme am Maiplatz für immer.

Plettenberg - Elke Hamme, die in Kürze 67 Jahre alt wird und das Traditionsgeschäft an der Seite ihrer vor zwei Jahren verstorbenen Schwiegermutter Erika Hamme jahrzehntelang führte, ist mit dem bisherigen Räumungsverkauf zufrieden. „Wir haben jetzt noch rund 500 Teile und geben in dieser Woche 80 Prozent auf alle Artikel im Schlussverkauf“, sagt Hamme, die auch mangels Nachfolge das sehr zentral gelegene Ladenlokal in Plettenberg aufgibt.

Nachfolgemieter steht noch nicht fest

Was nach der Schließung des Modehauses mit dem Ladenlokal passiert, ist noch offen, auch wenn bereits einige Gespräche mit Interessenten geführt wurden.

„Wir hatten eine sehr interessante Anfrage, doch die Betreiberin hat sich zuletzt nicht mehr gemeldet“, sagt die Plettenbergerin, die hofft, eine attraktive Nachnutzung für das Ladenlokal zu finden. Für Wettbüros, Spielsalons oder Döner-Restaurants seien die Räume werde geeignet noch würden sie dafür vermietet, stellte Elke Hamme abschließend noch einmal klar.

Auch interessant

Kommentare