Autofahrer sollten viel Zeit einplanen

Tunnel wird am Donnerstag kurzfristig gesperrt - das ist der Grund

Der Plettenberger Hestenbergtunnel wird am Donnerstag gesperrt.
+
Der Plettenberger Hestenbergtunnel wird am Donnerstag gesperrt.

Achtung an alle Verkehrsteilnehmer: Wer am Donnerstag durch Plettenberg fährt, sollte viel Zeit einplanen. Der Hestenbergtunnel wird kurzfristig gesperrt.

Plettenberg - Der Hestenbergtunnel gehört zu den wichtigsten Verkehrsachsen in Plettenberg. An diesem Donnerstag, 29. Juli, wird das Bauwerk für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung führt wie gewohnt über die Bahnhofstraße.

Zu den Gründen heißt es in der Mitteilung des Landesbetriebs Straßen.NRW, die unsere Redaktion am Mittwochvormittag erreicht hat: „Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird kurzfristig Reinigungsarbeiten des Löschbeckens durchführen, bei dem es infolge des Hochwasserereignisses zu Verunreinigungen gekommen ist.“

Der Hestenbergtunnel soll für diese Arbeiten in der Zeit von 8 Uhr bis voraussichtlich 16 Uhr gesperrt werden. Damit rollt der Verkehr in dieser Zeit wie vor der Fertigstellung des Tunnels im Jahr 2006 über die Bahnhofstraße. Erfahrungsgemäß reichen die Rückstaus dann bis tief nach Holthausen und Eiringhausen. In Spitzenzeiten kam es zuletzt bei Tunnelsperrungen zu längeren Fahrtzeiten von bis zu einer Stunde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare