Ein Verletzter bei Auffahrunfall am Abzweig Leinschede

+

Plettenberg - „Unfall auf der B 236 in Höhe Abzweig Leinschede“, lautete am Dienstag gegen 8.50 Uhr die Alarmmeldung für die Feuerwehr, die sich umgehend mit Rettungswagen, Drehleiter und Hilfeleistungslöschfahrzeug auf den Weg machte.

Die positive Nachricht gleich vorweg: Es hatte nicht so schlimm geknallt, wie es die Feuerwehrleute an diesem Abzweig schon häufiger mit ansehen mussten.

Eine 40-Jährige fuhr mit ihrem Mini John Cooper Works von Leinschede kommend bergab und wollte auf die B 236 abbiegen, als ihr ein 32-Jähriger in einer Mercedes A-Klasse von hinten auffuhr.

Die Folge: Die 16-jährige Beifahrerin im Mini wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Plettenberg gebracht.

Ansonsten blieb es glücklicherweise beim Blechschaden, den die Polizei auf etwa 2 000 Euro schätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare