Versuchter Einbruch am Donnerstag

Markise angezündet: Vandalen auf DLRG-Gelände an Oestertalsperre

+

Plettenberg - Innerhalb der letzten zehn Tage kam es zu einer Sachbeschädigung auf dem Gelände der DLRG-Ortsgruppe an der Oestertalsperre. Der/die Täter setzten eine Außenmarkise in Brand, wobei diese nicht unerheblich beschädigt wurde. Des Weiteren brannten die Unbekannten auf dem Vorplatz Holzscheite ab. Dabei wurde die Pflasterung beschädigt.

Unbekannte Einbrecher versuchten am Donnerstag im Brockhauser Weg in der Zeit zwischen 8 und 13.30 Uhr, durch Eindrücken der Tür in eine Wohnung zu gelangen. Dieser Versuch schlug fehl. Es entstand Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise zu den Vandalen auf dem Gelände der DLRG und/oder den Einbrechern nimmt die Polizei in Plettenberg entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare