Ursache unbekannt

Feuerwehr-Einsatz in Lidl-Nähe: Brand in steiler Böschung

+
Der Einsatzort war für die Feuerwehr schwer erreichbar.

Plettenberg - Löscheinsatz am Samstagabend: Einsatzort war für die Plettenberger Feuerwehr der Grafweg.

Mehrere Anrufer meldeten der Feuer- und Rettungsleitstelle des Märkischen Kreises gegen 22.30 Uhr einen unklaren Feuerschein in Nähe eines Discountermarktes am Grafweg. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte auf etwa fünf Quadratmeter Fläche Unrat in einer steilen Uferböschung in Nähe zum Kundenparkplatz des Marktes. 

Mit einem Löschrohr konnte eine Ausbreitung des Brandes auf weitere Böschungsbereiche verhindert werden. Die Brandstelle wurde abschließend mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. 

Nach rund 30 Minuten konnten die Kräfte der Feuer- und Rettungswache wieder abrücken. Brandursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens stehen zur Zeit noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare