Straße in Plettenberg-Siesel gesperrt

Schwerer Unfall auf der B236: Fahrerin (18) im umgestürzten Auto eingeklemmt

Schwerer Unfall auf der B236 in Plettenberg. Eine Frau wurde eingeklemmt.
+
Schwerer Unfall auf der B236 in Plettenberg. Eine Frau wurde eingeklemmt.

Schwerer Unfall in Plettenberg-Siesel. Eine Cabrio-Fahrerin (18) wurde in ihrem umgestürzten Wagen eingeklemmt. Die B236 war am Dienstagabend lange gesperrt.

[Update vom 5. Mai, 13.07 Uhr] Noch immer steht die Ursache für den schweren Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der B236 zwischen Plettenberg und Finnentrop noch nicht fest, allerdings betonte ein Polizeisprecher, dass in dem Bereich des Unfalls, in dem Tempo 100 gilt, die Straße nass vom Regen war. Womöglich spielten diese Umstände eine Rolle, als die 18-Jährige Peugeot-Fahrerin in einer langgezogenen Rechtskurve zwischen Bahnübergang Siesel und der Ortslage Wiebecke erst nach rechts von der Fahrbahn abkam, dann in den Gegenverkehr geriet und ihr Wagen vom Hang aus auf die Seite geschleudert wurde.

Wie bereits berichtet wurde die junge Frau aus Finnentrop durch den Alleinunfall eingeklemmt und schwer verletzt.

Ihr Peugeot 206CC hat nach dem Unfall nur noch Schrottwert. Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 5000 Euro.

Erstmeldung: Junge Frau im Cabrio eingeklemmt

[Erstmeldung] Plettenberg - Am Dienstagabend (4. Mai) gegen 21 Uhr kam es auf der B236 in Fahrtrichtung Finnentrop, kurz vor der Ortschaft Plettenberg-Wiebecke, zu einem schweren Alleinunfall.

Die 18-jährige Autofahrerin aus Finnentrop verlor in Höhe der Ortschaft Siesel aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Auto. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Böschung und wurde zurückgeschleudert. Schlussendlich blieb ihr Peugeot Cabrio auf der Seite liegen, die 18-Jährige war darin eingeklemmt. 

Schwerer Unfall auf B236 in Plettenberg: Fahrerin schwer verletzt im Cabrio eingeklemmt

Als die alarmierten Einsatzkräfte aus Plettenberg den Einsatzort erreichten, hörten sie aus dem Inneren des Autos Hilferufe und Schreie. Sie stabilisierten das Auto, damit es sich nicht mehr bewegen konnte, und schafften parallel dazu einen Zugang, um Kontakt zur Fahrerin herzustellen und sie medizinisch zu versorgen.

Schwerer Unfall auf der B236 in Plettenberg. Eine Frau wurde eingeklemmt.

Mit Hilfe mehrerer hydraulischer und elektrischer Rettungsgeräte wurde das Dach des Cabrios entfernt. Durch die Öffnung wurde die schwerverletzte Frau gerettet. Ein Rettungswagen transportierte sie ins Klinikum Lüdenscheid.

Die B236 wurde während des etwa eineinhalbstündigen Einsatzes komplett gesperrt.

In Balve ist es am Wochenende zu einer Kollision gekommen. Zwei Autos stießen zusammen, drei Menschen wurden verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare