Strecke vor Plettenberg-Pasel kurzzeitig gesperrt

Unfall auf der B236: Auto überschlägt sich - 19-jährige Frau verletzt

+

[Update, 14.44 Uhr] Plettenberg - Bei einem Alleinunfall auf der B236 in Plettenberg hat sich am Mittag das Auto einer 19-Jährigen überschlagen. Die Fahrerin hatte Glück im Unglück. Während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Glück im Unglück hatte um 12.35 Uhr eine 19-jährige Plettenbergerin, die mit ihrem Opel Astra die B236 in Richtung Finnentrop unterwegs war.

Zwischen der Wiebecker Kurve und Pasel geriet die 19-Jährige aus noch ungeklärter Ursache zunächst nach rechts auf den Fahrbahnrand, dabei brach das Heck aus und die junge Fahrerin verlor die Kontrolle über den Wagen, kam nach links auf die Gegenfahrbahn und überschlug sich in der Böschung.

Unfall auf der B236 zwischen Siesel und Pasel

Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus dem Opel befreien und wurde von zwei Ersthelfern, die unmittelbar nach dem Unfall anhielten und den Notruf absetzten, bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut.

Zur Unfallaufnahme war die B236 bis 13.30 Uhr voll gesperrt. Dabei wurde auch das Handy der Fahrerin zur Klärung der Unfallursache überprüft. Die Fahrerin wurde mit Verdacht auf eine Handverletzung zur vorsorglichen Behandlung mit dem Rettungswagen ins Plettenberger Krankenhaus gebracht.

Der Unfallwagen musste abgeschlepppt werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 5000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare