Tausende jubeln dem neuen Eiringhauser Königspaar zu

+
Tausende jubelten gestern Sven und Kathrin Rother in Eiringhausen zu.

Hochbetrieb herrschte gestern beim großen Eiringhauser Festzug zu Ehren des neuen Königspaares. Dabei präsentierten sich Sven und Kathrin Rother den über tausend Zuschauern und Schützen als frischgebackenes Regentenpaar. 

Zusammen mit dem Hofstaat ging es durch das Dorf – begleitet von insgesamt fünf Musikzügen. Neben dem Tambourcorps Dahle 1923 spielten beim Festzug auch der Musikverein Dernbach (seit 15 Jahren dabei), der Spielsmannszug TV Sundwig, der Feuerwehrmusikzug Plettenberg und der Fanfarenzug Attendorn, der das Schlusslicht bildete. Komplettiert wurde der Festzug vom Hofstaat der Kinder- und Jugendschützen, den Altmajestäten, Offizieren, dem Biergericht, den einzelnen Kompanien und Abordnungen von Gastvereinen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare