Zwölf Tenöre, Jahrtausendhits in Attendorn

+
Zwölf Tenöre kommen am Sonntag in die Stadthalle Attendorn. Die Heimatzeitung verlost dazu heute Karten.

Attendorn - „The 12 Tenors“ sind am Sonntag auf Millennium Tour in Attendorn. Die Heimatzeitung verlost Eintrittskarten.

Mit ihrer neuen Tournee leisten The 12 Tenors eine Hommage an die Welthits des letzten Jahrtausends. Am Sonntag treten sie in der Attendorner Stadthalle auf. 

In ihrer zweistündigen Bühnenshow greifen die Ausnahmesänger am kommenden Sonntag ab 18 Uhr in der Stadthalle Attendorn Musikgeschichte auf. Kraftvoll und einzigartig lassen sie Lieder der verschiedensten Genres wieder aufleben: Lieder, die die Pop- und Rockkultur geprägt haben, Balladen, die Millionen von Menschen berührt haben, und klassische Arien, die wohl bis in alle Zeit überdauern werden. 

The 12 Tenors können auf eine zehn-jährige Geschichte zurückblicken, in der sie Konzerte in Europa, China und Japan gegeben haben. Sie stammen aus verschiedenen Ländern und verbinden mit ihrer stimmlichen und persönlichen Vielfalt den Geschmack von Generationen. Ihr Erfolgsgeheimnis liegt zweifelsohne an ihrem gemeinsamen Ziel, das sie in all den Jahren nicht aus dem Auge verloren haben: Ihr Publikum mit ihrer mitreißenden Leidenschaft für Musik anzustecken! Tickets sind online unter www.tickets.attendorn.de und www.eventim.de erhältlich sowie an der Abendkasse. 

Heute, Freitag, werden Karten verlost

Die Heimatzeitung verlost heute dreimal zwei Karten. Wer teilnehmen möchte, sollte die Frage richtig beantworten, aus welcher Oper „Nessun dorma“ stammt und was dieser Name bedeutet. Teilnehmen kann man durch eine email an st-verlosung@mzv.net oder durch die Abgabe einer Teilnahmekarte im Tageblatt-Verlagshaus An der Lohmühle 7-9. Teilnahmeschluss ist am heutigen Freitag um 12.00 Uhr. Viel Glück!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare