1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Plettenberg

Solaranlage am Balkon: Förderung möglich

Erstellt:

Von: Christos Christogeros

Kommentare

Wer Solarmodule am Balkon installieren möchte, kann dafür über die Stadt Plettenberg eine Förderung beantragen.
Wer Solarmodule am Balkon installieren möchte, kann dafür über die Stadt Plettenberg eine Förderung beantragen. © SCHERAG

Anträge sollten an Maximilian May von der Bauverwaltung gesandt werden

Plettenberg – Mit dem Jahreswechsel zum Jahr 2023 ist die neue Richtlinie zur Förderung von Steckersolar-Geräten beziehungsweise Balkon-Solarmodulen in Kraft getreten. Interessierte haben in diesem Jahr die Möglichkeit, einen Zuschuss von 100 Euro für die Anschaffung von Balkon-Solarmodulen zu beantragen. Gefördert werden Anlagen, die ab dem 1. Januar gekauft wurden, teilt die Stadt Plettenberg mit.

Antragsformular ausfüllen

Die Beantragung der Förderung erfolgt über das von der Stadt Plettenberg bereitgestellte Antragsformular zusammen mit weiteren erforderlichen Unterlagen. Welche Unterlagen für die Antragstellung benötigt werden, kann in der Förderrichtlinie nachgelesen werden, die zusammen mit dem Antragsformular auf der Homepage der Stadtverwaltung bereitgestellt werden.

Anträge können postalisch oder per E-Mail an m.may@plettenberg.de gestellt werden. Die Stadt bittet darum, nur vollständige Anträge einzureichen. Die Fördermittelauszahlung erfolgt erst nach Vorliegen aller Unterlagen.

Am Montag, 9. Januar, findet um 18 Uhr im Plettenberger Ratssaal eine Informationsveranstaltung zu PV-Geräten statt, in der auch Fragen zur Förderung gestellt werden können.  eB

Auch interessant

Kommentare