Seniorenzentrum am Krankenhaus lud gestern zum geselligen Beisammensein ein

Sommerfest erfreut Bewohner

+
Die Pflegerinnen hatten ebenso wie die Bewohner viel Freude am Sommerfest, das drinnen und draußen vor dem Seniorenzentrum am Krankenhaus gefeiert wurde. Für das leibliche Wohl war in allen erdenklichen Formen bestens gesorgt.

Plettenberg - Das Sommerfest des Seniorenzentrums am Krankenhaus ist beliebt: Bei den Bewohnern, Pflegern und auch bei anderen Gästen.  

Das wurde gestern einmal mehr auf dem gut gefüllten Vorhof der Einrichtung klar. „Die Senioren freuen sich unheimlich“, erklärt Einrichtungs- und Pflegedienstleiterin Elke Reperich im Gespräch mit der Heimatzeitung. 

Besonders gut käme bei den Bewohnern die Bedienung der Grünen Damen an – „die genießen das richtig“, sagt Reperich. Und den Gästen wurde einiges geboten: Angefangen bei Würstchen über Reibeplätzchen bis zu Kaffee und Kuchen gab es fast nichts, das es nicht gab. 

DJ sorgt für die passende Musik 

Für die passende Musik der Veranstaltung sorgte DJ Dietmar Hecker, der einen bunten Mix für die Besucher auflegte. Organisiert wurde die Veranstaltung von den Mitarbeitern des Altenzentrums, dem Sozialen Dienst zusammen mit der Unterstützung der Grünen Damen. J jw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.