Sachschaden 17.000 Euro

Ein Schwerstverletzter nach Kradunfall in Plettenberg

+

Plettenberg - Ein 23-jähriger Plettenberger befuhr am Samstag gegen 16 Uhr mit seinem Krad die B 236 in Fahrtrichtung Plettenberg. Beim Überholen verliert er die Kontrolle über sein Krad und verletzt sich schwer.

Der 23-Jährige setzte auf einer geraden Strecke zum Überholen an, dabei verlor er die Kontrolle über sein Krad und kam zu Fall. 

Das herrenlose Krad schlug in das entgegenkommende Auto eines 78-jährigen Schwerters ein. 

Der 23-jährige Plettenberger ist durch den Sturz schwerstverletzt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare